28.02.2018

Persönliche Beratung über Video in Gebärdensprache:
UniCredit Bank Austria erhält Auszeichnung für Barrierefreiheit

  • Die UniCredit Bank Austria wurde für ihr Serviceangebot in Gebärdensprache mit dem Zero Project Award 2018 für Barrierefreiheit ausgezeichnet
  • UniCredit Bank Austria stellt über SmartBanking persönliche Beratung über Video in Österreichischer Gebärdensprache zur Verfügung

Die UniCredit Bank Austria hat für SmartBanking in Gebärdensprache den Zero Project Award 2018 für Barrierefreiheit erhalten. Im Rahmen der Zero Project Conference in Wien wurde die Beratung in Gebärdensprache als „Innovative Practice 2018 on Accessibility“ ausgezeichnet. Die UniCredit Bank Austria stellt als erstes und einziges Geldinstitut in Österreich über SmartBanking Beratungen in Österreichischer Gebärdensprache zur Verfügung. Damit setzt die UniCredit Bank Austria einen wichtigen Schritt in der Sensibilisierung für die Bedürfnisse gehörloser Menschen in Österreich.

Robert Zadrazil, Vorstandsvorsitzender der UniCredit Bank Austria: „Als Pionier von barrierefreien Serviceangeboten freut und diese Anerkennung bei der diesjährigen Zero Project Conference ganz besonders. Als führende österreichische Bank sehen wir es nicht nur als unsere gesellschaftliche Verantwortung, sondern auch als betriebswirtschaftliche Notwendigkeit unsere Produkte und Services allen Kundinnen und Kunden zugängig zu machen.“

Mit SmartBanking in Gebärdensprache genießen auch gehörlose Kundinnen und Kunden die bewährte Beratung der UniCredit Bank Austria via VideoTelefonie. Das Konzept von SmartBanking ist denkbar einfach: Via VideoTelefonie können Kundinnen und Kunden ihre Bankgeschäfte erledigen, egal wo sie gerade sind. Ob via Tablet, Smartphone oder Laptop – sie können mit ihrer Betreuerin bzw. ihrem Betreuer ganz unkompliziert in Kontakt treten.

SmartBanking in Gebärdensprache
Die UniCredit Bank Austria baut ihre Online-Filiale mit Full-Service-Angebot aus: Hier arbeiten bereits rund 300 Mitarbeiter, inklusive 100 ImmobilienExperten und 100 VeranlagungsExperten. Speziell in Gebärdensprache geschulte Betreuerinnen stehen für Beratungsgespräche zur Verfügung. Sie bieten im Rahmen der Online-Filiale mit SmartBanking österreichweit und ortsunabhängig Beratungsgespräche und Betreuung in Gebärdensprache über Webcam an. Das Service ist kostenlos und steht Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr nach Terminvereinbarung zur Verfügung.

Eine Mitarbeiterin, bald staatlich geprüfte Dolmetscherin für Gebärdensprache, kann nicht nur selbst in Gebärdensprache beraten, sondern darüber hinaus auch Beratungsgespräche mit Experten – zum Beispiel ImmobilienExperten oder VeranlagungsExperten – für gehörlose Kundinnen und Kunden simultan in Gebärdensprache dolmetschen.

UniCredit Bank Austria als Pionier im Bereich der Barrierefreiheit
„Die Bank Austria hat bereits vor vielen Jahren die Weichen gestellt, dem großen Potenzial von Menschen mit Behinderung hohe Aufmerksamkeit zu widmen und hier auch ihre soziale Verantwortung wahrzunehmen“, betont Zadrazil abschließend.

Mehr zu SmartBanking in Gebärdensprache unter:
https://www.bankaustria.at/privatkunden-online-services-smartbanking.jsp

Die Zero Project Conference
Das Zero Project wurde 2008 von der Essl Foundation initiiert und konzentriert sich auf die Rechte von Menschen mit Behinderungen weltweit. Es ist eine Plattform, auf der die innovativsten und effektivsten Lösungen für Probleme, mit denen Menschen mit Behinderungen konfrontiert sind, geteilt werden. Die Zero Project Conference findet jährlich im Wiener Hauptquartier der Vereinten Nationen statt und bringt rund 500 Teilnehmer – Entscheidungsträger und Meinungsführer aus allen Bereichen der Gesellschaft – aus mehr als 70 Ländern zusammen.

Rückfragen: UniCredit Bank Austria Pressestelle
Franziska Schenker, Tel.: +43 (0) 5 05 05-51417;
E-Mail: franziska.schenker@unicreditgroup.at