24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

Internetbanking & BusinessNet

Das gewohnte Internetbanking für Privatkunden und Unternehmen

olbImgAlt Informieren Sie sich jetzt
Investieren in Trends, die die Welt verändern. Informieren Sie sich jetzt ›
18.01.2018

UniCredit Bank Austria zum zehnten Mal in Folge als „Bester Trade Finance Provider“ in Österreich ausgezeichnet

  • Award „Best Trade Finance Provider“ des US-Wirtschaftsmagazin „Global Finance“ geht zum zehnten Mal in Folge an die UniCredit Bank Austria.

Die UniCredit Bank Austria wurde vom US-Wirtschaftsmagazin „Global Finance“ zum zehnten Mal in Folge als „Best Trade Finance Provider 2018“ in Österreich ausgezeichnet. Im internationalen Ranking ging die UniCredit Bank Austria als Sieger in Österreich hervor. UniCredit wurde zudem auch als „Best Trade Finance Provider“ für Bulgarien ausgezeichnet.

Dieter Hengl, UniCredit Bank Austria Vorstand für Corporates & Investment Banking: „Diese internationale Auszeichnung ist eine wichtige Anerkennung für die exzellenten Leistungen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie ist Beweis unserer Innovationskraft in Trade Finance, unseres starken internationalen Netzwerks sowie unserer Fähigkeit, Kunden – vom Mittelstand bis zu großen internationalen Firmenkunden – in ihrem internationalen Bedarf durch ein umfassendes Produktangebot zu unterstützen.“

Die UniCredit Bank Austria bietet eine breite und innovative Produktpalette im Bereich Trade Finance. Mit dem ‚Cross Border Account Opening‘ ermöglicht die Bank beispielsweise jedem Firmenkunden reibungslos und unbürokratisch grenzüberschreitend Konten zu eröffnen – in derzeit 14 Ländern. Und zwar ganz einfach über den persönlichen Firmenkundenbetreuer direkt aus Österreich. Auch im Dokumenten- und Garantiegeschäft kann die UniCredit Bank Austria sowohl heimischen Unternehmen als auch Unternehmen in der Region Zentral- und Osteuropa einzigartige Vorteile anbieten.

Jedes zweite Unternehmen in Österreich setzt im Außenhandel auf die Expertise der UniCredit Bank Austria. UniCredit verbindet lokale Betreuung mit globaler Expertise und Reichweite. International tätige Kunden profitieren von innovativen Produkten, der lokalen Reichweite und Beratungsstärke der Gruppe.

Die Internationalität auf allen Ebenen sieht Hengl als bedeutendes Alleinstellungsmerkmal der UniCredit Gruppe im Vergleich zu europäischen Mitbewerbern: „Nur wer über ein starkes, internationales Netzwerk verfügt, kann ein verlässlicher Partner für internationale Geschäfte von Unternehmen sein. In unseren Heimatmärkten Österreich, Deutschland und Italien sowie in den Wachstumsmärkten Zentral- und Osteuropas sind wir stark präsent. Wir bieten unseren Kunden auch Zugang zu 4.000 Korrespondenzbanken in 175 Ländern.“ Mit der Eröffnung einer Filiale in Abu Dhabi, der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate, hat die UniCredit den weiteren Ausbau des grenzüberschreitenden Geschäfts vorangetrieben und das internationale Dienstleistungsangebot der Bank für Firmenkunden und Finanzinstitute erweitert.

Die wichtigsten Selektionskriterien für die Auszeichnung von „Global Finance“ waren Transaktionsvolumen, Umfang der globalen Abdeckung, Kundenservice, kompetitive Preisgestaltung und innovative Technologien. Zudem wurde die Bewertung durch Branchenanalysten, Führungskräfte und Technologiespezialisten einbezogen.

Das Magazin „Global Finance“ mit Sitz in New York und Büros rund um die Welt wurde 1987 gegründet und erreicht mit einer Auflage von 50.000 Stück Leser in 191 Ländern. Die Leserschaft von „Global Finance“ umfasst Vorstände und Finanzchefs, die für Investitionen und strategische Entscheidungen multinationaler Unternehmen und Finanzinstituten verantwortlich sind. Das Wirtschaftsmagazin wählt regelmäßig die Top-Performer unter Banken und anderen Anbietern von Finanzdienstleistungen aus. Die Auszeichnungen haben sich zu einem bewährten Qualitätsstandard für die globale Finanzwelt entwickelt.

UniCredit Corporate & Investment Banking betreut 1.500 multinationale Unternehmen und wichtige Finanzinstitute und unterstützt das Firmenkundengeschäft der Gruppe bei der Erbringung von Dienstleistungen für 600.000 Firmenkunden und Kunden im öffentlichen Sektor.

UniCredit wurde kürzlich auch vom Fachmagazin „Euromoney“ als „Global Trade Finance Service Leader“ ausgezeichnet. In insgesamt 21 Kategorien wurde UniCredit zur Nummer 1 gewählt und als Marktführer in Mittel- und Osteuropa, Italien und sieben weiteren europäischen Ländern ausgezeichnet.

Rückfragen: UniCredit Bank Austria Media Relations
Franziska Schenker, Tel.: +43 (0) 5 05 05-51417;
E-Mail: franziska.schenker@unicreditgroup.at