UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
Allgemeine Anfragen
Kartensperren
UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
OnlineBanking | BusinessNet
Vorlesen

Presseinformation

24.07.2017

Bewerbungsfrist für den ersten UniCredit Hackathon CEE angelaufen

  • Anfang September findet in Ljubljana ein zweitägiger Hacking-Marathon mit Fokus auf die Zahlungsdienste-Richtlinie PSD2 statt
  • UniCredit richtet sich an externe Entwickler und Designer sowie an Mitarbeiter und zukunftsorientierte „Querdenker“
  • Den Gewinnern winken ein Preisgeld und die Möglichkeit, ihre Projekte vor dem Top-Management der CEE-Sparte der UniCredit Group zu präsentieren und gegebenenfalls bei der Umsetzung mitzuwirken

Diese Woche gibt UniCredit – gemeinsam mit ABC Accelerator – den Startschuss für den ersten UniCredit Hackathon CEE, einem globalen Wettbewerb, der am 2. und 3. September 2017 in Ljubljana in Slowenien stattfinden wird.

Der Hackathon, oder auch Hacking-Marathon, ist ein intensiver zweitägiger Wettbewerb, für den innovative und kreative Köpfe gefragt sind. In Gruppen eingeteilt müssen sie unterschiedliche Aufgaben in Zusammenhang mit der Zahlungsdienste-Richtlinie PSD2 lösen. Der Wettbewerb richtet sich an externe Entwickler, Vertreter von Fintech-Start-ups und Softwareunternehmen, zukunftsorientierte „Querdenker“ sowie UniCredit-Mitarbeiter. Die Teilnehmer werden zusammenarbeiten, um im Rahmen von PSD2 Ideen zur Wertschöpfung für sowohl Kunden als auch die Bank zu entwickeln. Die UniCredit will auch weiterhin Innovationsführer bleiben und strebt nach Lösungen, die das Kundenerlebnis weiter verbessern.

Carlo Vivaldi, Leiter der CEE-Sparte von UniCredit: „Wir glauben, dass Innovation entscheidend für die nachhaltige Entwicklung des Geschäfts einer Bank ist und auch die Interaktion zwischen der Bank und ihren Kunden verbessert. Der Strategieplan ‚Transform 2019‘ der UniCredit rückt Innovation in den Mittelpunkt der Maßnahmen zum Umbau des Geschäftsmodells. Damit erhöht die UniCredit ihre Anpassungsfähigkeit an das sich schnell verändernde Kundenverhalten und an neue Regulierungsauflagen. In diesem Kontext ermöglicht es der UniCredit Hackathon CEE der UniCredit, sich auf ihre führende Position im CEE-Raum zu stützen und ihr Geschäft in dieser Region zu stärken. Der Wettbewerb wird junge Talente - interne wie externe – dazu ermutigen, neue Lösungen zu entwickeln und auszuarbeiten.“

Urska Jez, Mitgründer und Geschäftsführer von ABC Slovenia: „Weltweit suchen Unternehmen nach effizienten Transformationsmöglichkeiten. In Zusammenarbeit mit Start-ups suchen sie nach Lösungen, wie ihr Geschäft innovativer, transparenter und agiler werden kann. Erfolgreiche Projekte verbinden heutzutage beide Welten. Und genau darum geht es auch bei unserer Kooperation mit UniCredit. Deswegen haben wir dieses Programm entwickelt, das mit diesem Hackathon startet. Die UniCredit zeigt ein enormes Engagement wenn es darum geht, globalen Trends zu folgen und geht proaktiv auf ihre Kunden zu, um deren Bedürfnisse zu erkennen und zu gewährleisten, dass sie ihren Kunden hervorragende Produkte und Dienstleistungen anbietet. Dass die UniCredit interne Ressourcen für diesen Event einsetzt, zeigt ihre Begeisterung für das Thema Innovation. Mit diesem Zugang und mit dieser Hingabe wird der UniCredit Hackathon CEE weitreichende, positive Auswirkungen auf die Gruppe haben und UniCredit zum Trendsetter im Bereich der Digitalisierung machen – im CEE-Raum und darüber hinaus.“

Im Hinblick auf die neue PSD2-Richtlinie wird es die Hauptaufgabe des Hackathons sein, einen Weg zu finden, die Kontoinformationen der Kunden für die Wertschöpfung zu nutzen. Dabei geht es beispielsweise um die Entwicklung von Analyseplattformen für Kundendaten, die wiederum das Kundenerlebnis verbessern sollen.

Die Teilnehmer aus aller Welt können sich zwischen dem 17. Juli und dem 24. August unter folgendem Link bewerben: www.abc-accelerator.com/UniCreditHackathonCEE

Die Siegerteams erhalten ein Preisgeld und die Möglichkeit, ihre Projekte dem Top Management der CEE-Sparte der UniCredit Group am 7. September in Ljubljana zu präsentieren. Mitglieder der Siegerteams könnten dann eingeladen werden, zu einem späteren Zeitpunkt an der Implementierungsphase der Lösung teilzunehmen.

Über UniCredit
UniCredit ist eine einfache, erfolgreiche paneuropäische Geschäftsbank mit einem voll integrierten Corporate & Investment Banking und einem einzigartigen Netzwerk in West-, Zentral- und Osteuropa, das sie ihrem breit gefächerten Kundenstamm von 25 Millionen Kunden zur Verfügung stellt. UniCredit bietet ein einzigartiges paneuropäisches Netzwerk mit jeweils erstklassigem lokalem Wissen. Die Gruppe begleitet und unterstützt Kunden weltweit und ermöglicht ihnen einen einzigartigen Zugang zu führenden Banken in ihren 14 Kernmärkten und 18 weiteren Ländern. Zum europäischen Bankennetzwerk von UniCredit gehören Italien, Deutschland, Österreich, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Kroatien, die Tschechische Republik, Ungarn, Rumänien, Russland, Serbien, die Slowakei, Slowenien und die Türkei.

Über ABC
ABC Accelerator ist der größte Private Venture Accelerator in Slowenien und der Region. 2015 gegründet hat ABC Accelarator das Wachstum von beinahe 100 Start-ups gefördert – Unternehmen, die die Wirtschaft verändern und schneller als traditionelle Unternehmen wachsen. ABC Accelerator hat ein System entwickelt, um das Wachstum von neu gegründeten Unternehmen mit innovativen Ideen zu beschleunigen und sie bei einer erfolgreichen Entwicklung auf dem Markt zu unterstützen. Mittlerweile unterstützt ABC auch kleine, mittlere und große Unternehmen mit seinem Programm, um die Mentalität der Start-ups auch auf traditionelle Unternehmen zu übertragen. Wir helfen großen Unternehmen, das Potential neuer Ideen von innerhalb und außerhalb des Unternehmens auszuschöpfen. Die Kombination aus schnellem Wachstum und neuer, innovativer Ideen von Start-ups und dem Wissen, der Investitionskraft und den Mitarbeitern, die großen Unternehmen zur Verfügung stehen, hat wohl das größte Potential, die bestehenden Märkte aufzubrechen.