UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
Allgemeine Anfragen
Kartensperren
UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
OnlineBanking | BusinessNet
Vorlesen

Presseinformation

10.10.2016

Bank Austria hat das Schlosshotel Lebenberg verkauft

  • Robert Hübner und Michael Heinritzi kaufen das Schlosshotel Lebenberg von der Bank Austria

Aufgrund der verstärkten Konzentration auf das Banken-Kerngeschäft hat die Bank Austria beschlossen, das Schlosshotel Lebenberg zu verkaufen. Der Verwertungsprozess wurde im Vorjahr eingeleitet und konnte mit dem Signing des Vertrages am 7. Oktober 2016 abgeschlossen werden. Das Closing des Vertrages ist zum Jahreswechsel geplant. Die Käufer des Objekts sind namhafte Immobilieninvestoren im süddeutschen und Kitzbüheler Raum. Über den Verkaufspreis und Transaktionsdetails wurde zwischen den Vertragsparteien Stillschweigen vereinbart.

Das aus dem 15. Jahrhundert stammende Schloss Lebenberg wird bereits seit dem 19. Jahrhundert als Beherbergungsbetrieb verwendet und wurde in den 1960er Jahren als Luxushotel ausgebaut. Seither gehörte das Gebäude der heutigen Bank Austria.

Rückfragen: UniCredit Bank Austria Pressestelle
Matthias Raftl, Tel.: +43 (0) 5 05 05-52809;
E-Mail: matthias.raftl@unicreditgroup.at