UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
Allgemeine Anfragen
Kartensperren
UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
OnlineBanking | BusinessNet
Vorlesen

Presseinformation

06.11.2015

ORF gelingt äußerst erfolgreiche Premiere am Kapitalmarkt

  • Aufgrund der großen Nachfrage konnte das Volumen dieser Anleihe-Privatplatzierung von ursprünglich 100 Millionen Euro auf 180 Millionen Euro aufgestockt werden

Zur Finanzierung des Standortprojekts im ORF-Zentrum am Wiener Küniglberg hat der ORF erstmals eine Anleihe in Form einer Privatplatzierung begeben. Die Transaktion wurde von UniCredit Bank Austria als Lead Arranger begleitet. Diese Kapitalmarkt-Transaktion erlaubt dem ORF die Finanzierung des Medienstandorts Küniglberg auf einem extrem niedrigen Fixzinsniveau.

Helmut Bernkopf, Bank Austria Vorstand für Privat- und Firmenkunden: "Wir freuen uns sehr, dass wir unseren langjährigen Kunden ORF bei seiner äußerst erfolgreichen Premiere am internationalen Kapitalmarkt begleiten konnten. Das große Interesse der durchwegs internationalen Investoren an dieser Transaktion ist ein eindrucksvoller Beweis des Vertrauens in einen langfristig stabilen und erfolgreichen ORF. Mit dieser Anleihen-Privatplatzierung legt der ORF den Grundstein für die langfristige Finanzierung des Medienstandortes Küniglberg."

Dieter Hengl, Bank Austria Vorstand Corporate & Investment Banking: "Ich gratuliere dem ORF zu dieser erfolgreichen Platzierung am Markt. Aus meiner Sicht gewinnt die Kapitalmarktfinanzierung für Unternehmen wie den ORF, die stetig wachsen und neue Herausforderungen suchen, immer mehr an Bedeutung. Wir rechnen in Österreich auch weiterhin mit stabil hohen Emissionsvolumina österreichischer Unternehmen von durchschnittlich 5 bis 7 Milliarden Euro in den nächsten Jahren, wobei sich marktbedingt Verschiebungen von einem Jahr in das nächste ergeben können. Unser Kapitalmarkt-Know-how und unsere Marktstellung im Verbund der UniCredit Group und die Präsenz in allen Weltfinanzzentren sowie der exzellente Zugang zu unseren Kernregionen in West-, Zentral- und Osteuropa und 50 Ländern weltweit sind unverzichtbare Wettbewerbsvorteile der Bank Austria."

Rückfragen:
UniCredit Bank Austria Pressestelle
Martin Kammerer, Tel.: +43 (0) 5 05 05-52803;
E-Mail: martin.kammerer@unicreditgroup.at