UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
Allgemeine Anfragen
Kartensperren
UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
OnlineBanking | BusinessNet
Vorlesen

Presseinformation

17.07.2015

Bank Austria Jobnotiz:
Managementwechsel in der UniCredit Leasing Austria

  • Karin Schmidt-Mitscher, bisher CEO der UniCredit Leasing Austria, übernimmt ab 1. September die Leitung des Bank Austria Beteiligungsmanagements
  • Günter Populorum, bisher CFO der UniCredit Leasing Austria, wird neuer CEO der UniCredit Leasing Austria

Mit 1. September 2015 übernimmt Karin Schmidt-Mitscher, bisher CEO der UniCredit Leasing Austria, die Verantwortung für das Bank Austria Beteiligungsmanagement und Konzernentwicklung. Sie folgt in dieser Funktion Josef Duregger nach, der als CFO in die Immobilien Holding GmbH wechselt. Günter Populorum, bisher CFO der UniCredit Leasing Austria, wird neuer CEO. Thomas Rubbert verbleibt als CRO in der Geschäftsführung und zeichnet auch für den CFO- und Global Business Service- Bereich verantwortlich.

Helmut Bernkopf, Bank Austria Vorstand für Privat- und Firmenkunden: "An dieser Stelle möchte ich mich bei Karin Schmidt-Mitscher für ihre hervorragende Arbeit in den vergangenen Jahren bedanken und ihr gleichzeitig viel Erfolg für ihre neue Aufgabe wünschen. Mit Günter Populorum übernimmt ein versierter Manager, der seine umfassende Erfahrung als CEO der UniCredit Leasing Austria exzellent ein- und umsetzen wird."

Mirko Bianchi, Bank Austria Finanzvorstand: "Ich freue mich, dass wir mit Karin Schmidt-Mitscher eine exzellente Expertin aus den eigenen Reihen für das Bank Austria Beteiligungsmanagement gewinnen konnten. Josef Duregger danke ich für seine hervorragende Arbeit in den letzten Jahren und wünsche ihm viel Erfolg in seiner neuen Funktion. Die Immobilien Holding gewinnt mit ihm einen erfahrenen Manager."

Karin Schmidt-Mitscher (46) studierte Jus in Wien und schloss zusätzlich an der TU Wien einen Master in "Real Estate Investment and Valuation" ab. Sie begann ihre Karriere 1994 im Trainee-Programm der damaligen Creditanstalt. Nach verschiedenen Führungspositionen im Bereich Immobilien- und Kommunalfinanzierungen sowie im Immobilien Risk-Management war Schmidt-Mitscher ab 2003 im Bereich Real Estate der Bank Austria tätig, seit 2006 als Abteilungsleiterin der Abteilung Real Estate Consulting & Investment. Im Oktober 2012 übernahm sie als CEO die Leitung der UniCredit Leasing Austria. Darüber hinaus war und ist sie Vorstand und Aufsichtsrätin in verschiedenen Bank Austria Tochtergesellschaften.

Günter Populorum (53) startete seine Karriere als Großhandelskaufmann in einem Textilunternehmen. Ab 1990 war der gebürtige Wiener mehr als 15 Jahre als Finance & Administration Manager bei Pioneer Hi-Bred, einem Unternehmen mit Sitz in den USA, tätig und dort für das Controlling, Rechnungswesen und Human Resources in Zentral- und Osteuropa zuständig. In den Jahren 2006 und 2007 war Günter Populorum Geschäftsführer der Kulinarik- Sparte der Verkehrsbüro Group. Anfang November 2007 folgte der Wechsel in die UniCredit, wo Populorum die Position des Chief Financial Officer in der UniCredit Leasing Austria übernahm. In dieser Funktion zeichnete er für sämtliche betriebswirtschaftliche Agenden des Unternehmens verantwortlich. Sein Aufgabenbereich umfasste unter anderem Accounting, Controlling, Tax und Treasury sowie seit 2013 auch den Vertriebsbereich Partner Network.

Josef Duregger (59, gebürtiger Osttiroler) startete nach dem Studium seine berufliche Laufbahn in der BAWAG, als weitere Stationen folgten Investkredit, Länderbank und Bank Austria New York. Seit 2001 leitet er das Bank Austria Beteiligungsmanagement. Mitte Mai 2015 wurde er zum CFO der Immobilien Holding bestellt. Anfang September wird er zusätzlich Finanzvorstand in der WED Wiener Entwicklungsgesellschaft für den Donauraum AG (DC-Tower).

Rückfragen:
UniCredit Bank Austria Pressestelle
Martin Kammerer, Tel. +43 (0) 50505 - 52803
E-Mail: martin.kammerer@unicreditgroup.at

Druckfähige Fotos stehen auch auf unserer Website www.bankaustria.at > Presse > Pressefotos zum Download bereit. Der Abdruck ist kostenfrei.