24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

Internetbanking & BusinessNet

Das gewohnte Internetbanking für Privatkunden und Unternehmen

olbImgAlt Informieren Sie sich jetzt
Investieren in Trends, die die Welt verändern. Informieren Sie sich jetzt ›
13.03.2015

Bank Austria Ergebnis für das Geschäftsjahr 2014

Die wesentlichsten Positionen des Jahresabschlusses 2014 sind:
Ein Konzernergebnis nach Steuern von 1.383 Millionen Euro, gestützt auf
• solide Erträge im operativen Kundengeschäft trotz eines schwierigen Marktumfelds,
• rückläufige Betriebsaufwendungen dank strikten Kostenmanagements und
• einen deutlich reduzierten Kreditrisikoaufwand in Österreich und CEE.

Eine weiter verbesserte Primärmittelquote aufgrund hervorragender Entwicklung der Kundeneinlagen und erfolgreicher Emissionstätigkeit (Kundenkredite sind zu 116 Prozent durch Kundeneinlagen und eigene Emissionen refinanziert).

Sowie eine Gesamtkapitalquote von 13,4 Prozent. Davon eine harte Kernkapitalquote Common Equity Tier 1 mit 10,3 Prozent (jeweils nach Basel III Übergangsbestimmungen).

Bank Austria Vorstandsvorsitzender Willibald Cernko bekräftigt seine Aussage, die er bei der Pressekonferenz zum vorläufigen Jahresergebnis gemacht hatte: "Unser Jahresgewinn in Höhe von rund 1,4 Milliarden Euro kann sich besonders in diesem herausfordernden Marktumfeld zweifelsohne sehen lassen und dokumentiert eindrucksvoll, dass wir auf dem richtigen Weg sind und unser breit diversifiziertes Geschäftsmodell über insgesamt 14 Länder selbst in herausfordernden Zeiten nachhaltig profitabel und krisenresistent ist."

Der Geschäftsbericht 2014 der Bank Austria wurde auf der Website veröffentlicht und kann unter http://www.bankaustria.at/files/GB2014_DE.pdf abgerufen werden.

Rückfragen: Bank Austria Pressestelle Österreich
Martin Halama, Tel. +43 (0) 50505 - 52371
E-Mail: martin.halama@unicreditgroup.at