UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
Allgemeine Anfragen
Kartensperren
UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
OnlineBanking | BusinessNet
Vorlesen

Presseinformation

11.12.2014

Spatenstich für das Headquarter der Bank Austria am Austria Campus

  • Spatenstich mit Michael Häupl, Bürgermeister der Stadt Wien, Karlheinz Hora, Bezirksvorsteher der Leopoldstadt, René Benko, Gründer der SIGNA, und Willibald Cernko, Vorstandsvorsitzender der Bank Austria
  • Baubeginn Anfang 2015, Fertigstellung bis Mitte 2018 geplant
  • Investitionsvolumen für den Austria Campus beträgt rund 500 Millionen Euro

Das Headquarter der Bank Austria auf dem Austria Campus entsteht auf dem ehemaligen Gelände des Nordbahnhofs bis Mitte 2018, der Baubeginn wird Anfang 2015 erfolgen. Das Investitionsvolumen für den gesamten Austria Campus beträgt rund 500 Millionen Euro. Die Grundlage für die Errichtung bilden die Pläne der Siegerprojekte des städtebaulichen Wettbewerbs (Architekt Boris Podrecca) sowie des Realisierungswettbewerbs für das Kopfbauwerk des Austria Campus (Soyka / Silber / Soyka Architekten).

Der Spatenstich für das Headquarter der Bank Austria am Austria Campus erfolgte heute im Beisein des Wiener Bürgermeisters Michael Häupl, des Bezirksvorstehers der Leopoldstadt Karlheinz Hora, des SIGNA-Gründers René Benko sowie des Vorstandsvorsitzenden der Bank Austria Willibald Cernko.
Wiens Bürgermeister Michael Häupl: "Ich freue mich über die Realisierung des Austria Campus. Bis 2025 entsteht um den Nordbahnhof auf einer Fläche von 85 Hektar ein neuer Stadtteil mit 10.000 Wohnungen und 20.000 Arbeitsplätzen. Der Austria Campus mit 9.000 Arbeitsplätzen ist ein zentraler Bestandteil dieses Gesamtprojekts und zugleich sind die damit verbundenen Investitionen ein enorm wichtiger Impuls für die Wirtschaft in unserer Stadt."

Die Bank Austria wird an ihrem neuen Headquarter im Austria Campus am Wiener Nordbahnhof nach dessen Fertigstellung alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den zentralen Wiener Bereichen und den gesamten Vorstand konzentrieren. Dazu Willibald Cernko, Vorstandsvorsitzender der Bank Austria: "Mit dem heutigen Spatenstich gehen wir gemeinsam mit SIGNA in die weitere Umsetzung, um unser Headquarter bis Mitte 2018 fertigzustellen. Der gesamte Austria Campus liefert wichtige Impulse für die Entwicklung eines ganzen Stadtteils. Mit unserer neuen Unternehmenszentrale gehen wir ganz neue Wege und schaffen eine hochmoderne Officelandschaft eingebettet in einen vielseitigen Erholungsraum und sozialen Treffpunkt. Diese Zukunftsinvestition zeigt auch eines sehr deutlich: Unser Unternehmen kennt und schätzt die Vorteile des Standorts Wien."

Die Bank Austria wird als Mieter in die für sie errichteten Gebäude am Austria Campus einziehen und den gesamten Innenausbau selbst gestalten. Die betreffenden Baugründe wurden mit dem Gesamtprojekt an SIGNA veräußert, die für die Errichtung des gesamten Austria Campus verantwortlich ist. René Benko, Gründer von SIGNA, betont: "Wir werden mit dem Austria Campus am Nordbahnhof ein weit über die Grenzen dieser Stadt und dieses Landes hinaus ausstrahlendes Zeichen setzen. Dieses sehr große Bauprojekt in der Bundeshauptstadt ist ein deutlich positives Signal für den Wirtschaftsstandort Wien und sichert bis zu 5.000 Arbeitsplätze."

Auch für die Leopoldstadt, den 2. Wiener Gemeindebezirk, hat das Projekt einen sehr hohen Stellenwert, dazu Bezirksvorsteher Karlheinz Hora: "Das Zentrum der Leopoldstadt mit dem Praterstern und dem neuen Nordbahnhofviertel wird durch den Austria Campus und die Errichtung des Headquarters der Bank Austria deutlich aufgewertet. Die großzügige Begrünung und die entsprechenden Einrichtungen des Projektes mit hoch qualitativen Arbeitsplätzen werden überzeugen. Dieses Projekt ist nicht nur Meilenstein für die Leopoldstadt, sondern auch Meilenstein für die Entwicklung von Wien."

Rückfragen: Bank Austria Pressestelle Österreich
Matthias Raftl, Tel.: +43 (0) 50505 - 52809;
E-Mail: matthias.raftl@unicreditgroup.at