UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
Allgemeine Anfragen
Kartensperren
UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
OnlineBanking | BusinessNet
Vorlesen

Presseinformation

13.11.2014

Bank Austria erweitert Multikanal-Banking auch für Firmenkunden

  • Bank Austria Business-Banking kombiniert Komfort einer Online-Bank mit persönlicher Beratung und der Angebotspalette einer echten Universalbank
  • Betriebsmittel- und Investitionskredite bis 50.000 Euro können ab sofort online beantragt werden
  • Attraktive Konditionen beim Business-OnlineSparen

Kleine und mittlere Betriebe, Gewerbetreibende und Freiberufler haben spezielle Bedürfnisse, wenn es um die Erledigung ihrer Bankgeschäfte geht. Sie erwarten, dass ihre Bank flexibel darauf reagiert und sie so gut wie alle Bankgeschäfte orts- und zeitunabhängig erledigen können. Mit dem Business-Banking hat die Bank Austria einen innovativen Multikanal-Ansatz entwickelt, der den Komfort einer Online-Bank mit der Kompetenz einer klassischen Beraterbank kombiniert. Ab sofort können nun auch Unternehmen jederzeit und ortsunabhängig Produkte online auf www.firmenkunden.bankaustria.at beantragen. Das Angebot reicht vom Konto, Veranlagung und Finanzierung bis hin zu Leasing. Darüber hinaus lassen sich ab sofort auch Routinetätigkeiten wie etwa die Nachbestellung von Drucksorten wie z.B. Zahlscheinen und Formularen online erledigen.

Dazu Helmut Bernkopf, Bank Austria Vorstand für Privat- und Firmenkunden: "Die Bank Austria ist schon seit Jahren führend bei innovativen Lösungen für Unternehmen. Mit unserem neuen Business-Banking bieten wir ab sofort als eine der ersten Banken in Österreich auch für Firmenkunden komfortable Online-Produkte. Damit verknüpfen wir den Komfort einer Onlinebank mit der Kompetenz einer klassischen Beraterbank. Mit der Ausweitung unseres Multikanal-Bankings für Firmenkunden wird unser innovativer Multikanalansatz auch auf die Bedürfnisse von kleineren und mittleren Unternehmen bzw. Freiberuflern abgestimmt. Damit geht die Bank Austria einen weiteren wichtigen strategischen Schritt auf dem Weg zur Business-Bank für das 21. Jahrhundert."

Business-Banking einer neuen Generation
Je nach Geschäftsfall, persönlichen Vorlieben oder Ort, an dem sich der Kunde gerade befindet, entscheidet er, welchen Banking- und Kommunikationskanal er nützen möchte. Mit dem neuen Business-Banking der Bank Austria können Unternehmen jederzeit und von überall aus online Konten verwalten, Kredite beantragen, Liquidität veranlagen, Drucksorten bestellen, und Leasingvarianten online kalkulieren.Weiters kann wie bisher der gesamte Zahlungsverkehr rund um die Uhr über Online-Banking durchgeführt werden. "Viele Unternehmen bevorzugen schon heute die selbstständige Online-Abwicklung von Bankgeschäften. Sie sparen damit den Weg in die Filiale bzw. die Kontaktaufnahme mit der Betreuerin oder dem Betreuer und somit wertvolle Zeit", betont Bernkopf.

Sobald Beratung gewünscht wird, stehen die persönlichen Betreuerinnen und Betreuer selbstverständlich zur Verfügung. Die Beratung erfolgt entweder in der Filiale oder – ortsunabhängig und damit ganz bequem – über VideoTelefonie vom Büro, von zuhause aus oder sogar von unterwegs. Bei Bedarf werden Produktspezialisten hinzugezogen, um gemeinsam mit dem Kunden die bestmögliche Lösung zu entwickeln.

Die Bank Austria Business-Online Produkte
Ob Kontoeröffnung, Kreditaufnahme, Geldveranlagung oder KFZ-Leasing: Statt den Weg ins FirmenkundenCenter antreten zu müssen, können ausgewählte Produkte von Firmenkunden ab sofort auf www.firmenkunden.bankaustria.at sowie im BusinessNet vom Büro, von zu Hause oder von unterwegs beauftragt werden: schnell, bequem, einfach und jederzeit. Mehrere Online-Produkte stehen zur Auswahl.

Beim Business-OnlineKredit stehen zwei Varianten zur Verfügung. Der Online-Betriebsmittelkredit steht für die Finanzierung, der für den Geschäftsbetrieb notwendigen Ausgaben wie Löhne, Waren, Sachaufwände etc. zur Verfügung. Online sind maximal bis zu 50.000,– Euro verfügbar, wobei die Laufzeit bis auf weiteres vereinbart wird. Innerhalb dieses Kreditrahmens kann völlig frei disponiert werden. Die Rückzahlung erfolgt durch Kontoeingänge aus der laufenden Geschäftstätigkeit des Kunden. Angeboten wird ein variabler Zinssatz, der auch zukünftige wirtschaftliche Situation des Kunden berücksichtigt.

Der Online-Investitionskredit ermöglicht die Anschaffung von Anlagegütern wie Gebäuden, Produktionsanlagen oder Büro- und Geschäftsausstattung. Rückgezahlt wird über flexible, der Unternehmenssituation angepasste Kapitalraten oder Fixannuitäten (Kapital und Zinsen). Die Laufzeit des Online-Investitionskredits richtet sich nach der Abschreibungsdauer der Investition. Online sind bis zu 50.000,– Euro verfügbar, wobei die Laufzeit maximal 120 Monate beträgt. Der Zinssatz kann variabel, indikatorgebunden oder fix vereinbart werden und ist unter anderem auch bonitätsabhängig.

Attraktive Konditionen beim Business-OnlineSparen
Das EUR-Festgeld ist eine bequeme und unkomplizierte Veranlagungsform, bei der Betrag und Laufzeit den individuellen Bedürfnissen angepasst werden können. Es sind Laufzeiten zwischen 3 und 36 Monaten möglich. Bei einer Laufzeit von beispielsweise 3 Monaten wird das Guthaben mit bis zu 0,20 Prozent pro Jahr verzinst. Bei 36 Monaten Laufzeit beträgt die Verzinsung bis zu 0,9 Prozent pro Jahr. Die Verzinsung ist jeweils abhängig vom Veranlagungsbetrag Eine andere Variante ist das DispoKonto Plus, ein Veranlagungskonto mit attraktiver Verzinsung von aktuell 0,2 Prozent pro Jahr, einfacher Abwicklung ohne Zusatzkosten und unkomplizierter Ausstiegsmöglichkeit. Es muss zu einem bestehenden Zahlungsverkehrskonto eröffnet werden und die Mindestveranlagungshöhe beträgt 10.000,– Euro bei einer Laufzeit von mindestens 31 Tagen je Einzahlung.

Rückfragen: Bank Austria Pressestelle Österreich
Martin Kammerer, Tel.: +43 (0) 50505 - 52803;
E-Mail: martin.kammerer@unicreditgroup.at