UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
Allgemeine Anfragen
Kartensperren
UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
OnlineBanking | BusinessNet
Vorlesen

Presseinformation

19.05.2014

Komfort Invest: Der bequeme Weg mit hoher Flexibilität zu veranlagen

  • Komfort Invest bietet die Möglichkeit, regelmäßig zu veranlagen, die Höhe der Veranlagung jederzeit frei anzupassen, die Anlagedauer flexibel zu ändern und bei Bedarf auf das Vermögen zuzugreifen
  • Anlegerinnen und Anleger können auch die Auszahlung flexibel gestalten: als einmalige Auszahlung oder in regelmäßigen Beträgen
  • Auf der innovativen Website www.komfortinvestzone.at geben praktische Anlage-Navigatoren einfache Orientierung bei der Verwirklichung verschiedener Anlageziele

Gemeinsam mit ihrem starken Partner Pioneer Investments Austria geht die Bank Austria einen ganz neuen Weg, ihren Kundinnen und Kunden eine flexible Veranlagung mit Wertpapieren zu ermöglichen. Komfort Invest zeigt allen Anlegerinnen und Anlegern unterschiedlichste Wege auf, sich bei der Veranlagung an die Eventualitäten des Lebens anzupassen.

Komfort Invest bietet die Möglichkeit, regelmäßig zu veranlagen, die Höhe der Veranlagung jederzeit frei anzupassen, die Anlagedauer flexibel zu ändern und bei Bedarf auf das Vermögen zuzugreifen. Anlegerinnen und Anleger können auch die Auszahlung flexibel gestalten: als einmalige Auszahlung oder in regelmäßigen Beträgen. Eine einfache Planung der eigenen Anlageziele wird vorab im Internet ermöglicht. Dazu Helmut Bernkopf, Bank Austria Vorstand für Privat- & Firmenkunden: "Die Nachfrage unserer Kundinnen und Kunden hat uns gezeigt, dass diese vor allem bequem und flexibel investieren wollen. Die Komfort Invest Fonds bieten ein ausgewogenes Verhältnis von Chancen und Risiken zugeschnitten auf die unterschiedlichen Anlageziele und Bedürfnisse. Gerade im gegenwärtigen Niedrigzinsumfeld können Investmentfonds mit ihren diversifizierten Investmentstrategien auch für Kleinanleger interessante Perspektiven bieten."

Die fünf PIA Komfort Invest Fonds veranlagen – je nach ausgewählter Variante – in Anleihenfonds, Aktienfonds oder eine Mischung aus beiden Kategorien. Je nach Anlagehorizont, Risikobereitschaft, individuellem Anlageziel und Ertragserwartung der Kundinnen und Kunden stehen fünf verschiedene Varianten zur Verfügung.

Komfort Invest im Internet
Selbstverständlich gibt es auch online Unterstützung für Komfort Invest. Der Fondspartner Pioneer Investments hat eine innovative Microsite www.komfortinvestzone.at entwickelt, die den Usern wertvolle Orientierung dabei geben soll, wie sie ihre persönlichen Anlageziele am besten verwirklichen können.

"Das Kernstück dieser Microsite sind die Anlage-Navigatoren", sagt Werner Kretschmer, CEO von Pioneer Investments Austria. "Die Navigatoren geben Aufschluss darüber, wie lange und wie viel zur Erreichung bestimmter Ziele angelegt werden sollte – sei es, um später regelmäßige Auszahlungen in Anspruch zu nehmen oder um ein bestimmtes Vermögen aufzubauen", so Kretschmer.

Die Besonderheit ist dabei, dass die Anlegerinnen und Anleger zuerst ihr gewünschtes Anlageergebnis definieren können – entweder die Höhe einer zukünftigen monatlichen Rente über einen bestimmten Zeitraum oder einen einmaligen Betrag. Der Anlage-Navigator berechnet danach, wie viel monatlich (oder auch in anderen Intervallen) eingezahlt werden sollte, damit das gewünschte Ergebnis erreicht werden kann.

"Natürlich können wir nur unverbindliche Berechnungen anstellen", erklärt Kretschmer, "aber man kann damit sehr gut die Notwendigkeit des langfristigen Vermögensaufbaus zeigen." Bei Interesse muss aber jedenfalls als nächster Schritt die Vereinbarung eines Beratungsgesprächs erfolgen. Nur so können die KundenbetreuerInnen der Bank Austria mit den Kunden gemeinsam definieren, mit welchen Anlageprodukten das gewünschte Ziel am besten erreicht werden kann.

Komfort Invest als WertpapierPlan
"Der WertpapierPlan ist das ideale Produkt, um auch mit kleinen Beträgen in Fonds zu investieren, und zeichnet sich insbesondere durch seine Flexibilität aus", sagt Helmut Bernkopf. Die Komfort Invest Fonds können so mit gleichbleibenden monatlichen Beträgen schon ab 40 Euro erworben werden. In einer ausführlichen Beratung mit der Kundenberaterin oder dem Kundenberater wird für jede Anlegerin bzw. jeden Anleger unter Berücksichtigung der individuellen Verhältnisse und Kenntnisse ein dem Risikoprofil entsprechendes Veranlagungsportfolio zusammengestellt.

Rückfragen: 
Bank Austria Media Relations Pioneer Investments Austria
Matthias Raftl Andreas Nurscher
+43 (0) 50505-52809 +43 (0)1 33173-2202
matthias.raftl@unicreditgroup.at andreas.nurscher@pioneerinvestments.com

Die veröffentlichten Verkaufsprospekte und die Kundeninformationsdokumente (KID) für alle von Pioneer Investments Austria in Österreich öffentlich angebotenen Investmentfonds in ihrer jeweils aktuellen Fassung stehen den Interessenten in deutscher Sprache unter http://www.pioneerinvetments.at kostenlos zur Verfügung.

Diese Presseinformation stellt weder ein Angebot, eine Kauf- oder Verkaufsempfehlung noch eine Anlageanalyse dar. Sie dient insbesondere nicht dazu, eine individuelle Anlage- oder sonstige Beratung zu ersetzen. Jede konkrete Veranlagung sollte erst nach einem Beratungsgespräch erfolgen. Jede Veranlagung in Wertpapieren ist mit Risiken verbunden. Anlagewert und mögliche Ertragshöhe können plötzlich und in erheblichem Umfang schwanken. Die Wertentwicklung der Vergangenheit lässt keine verlässlichen Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung von Investmentfonds, Indizes oder Märkten zu.