24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

OnlineBanking & BusinessNet

Das gewohnte Internetbanking für Privatkunden und Unternehmen

olbImgAlt Informieren Sie sich jetzt
MegaCard – gratis für alle zwischen 14 und 20 Jahren Informieren Sie sich jetzt ›
04.12.2013

Bank Austria Stellungnahme zum Artikel im Magazin NEWS
Bank Austria erstattet Anzeige wegen Missbrauchs von Kundendaten

  • NEWS publiziert in seiner aktuellen Ausgabe Kundendaten, die offenkundig rechtswidrig in die Hände Dritter geraten sind
  • Die Bank Austria erstattet daher Anzeige gegen unbekannt bei der Staatsanwaltschaft, da es sich um Daten handelt, die dem Bankgeheimnis und dem Datenschutz unterliegen
  • Die Bank Austria weist die von NEWS veröffentlichten Vorwürfe entschieden zurück

Wir nehmen den Umstand, dass bankinterne Datensätze, die uns nicht vorliegen und vertrauliche Kundendaten beinhalten, NEWS von unbekannten Personen zugespielt worden sind, sehr ernst und werden daher umgehend Strafanzeige einbringen. Es wird Aufgabe der Staatsanwaltschaft sein, zu ermitteln, wie NEWS zu diesen Daten gekommen ist. Offensichtlich handelt es sich auch um Inhalte eines Strafaktes in einem Strafverfahren, das wir bereits vor Jahren gegen ehemalige Mitarbeiter eingeleitet haben. Wir haben großes Interesse an der Aufklärung und werden mit den Behörden intensiv kooperieren.

Rückfragen: Bank Austria Pressestelle Österreich
Martin Halama, Tel.: +43 (0) 50505 - 52371
E-Mail: martin.halama@unicreditgroup.at