UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
Allgemeine Anfragen
Kartensperren
UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
OnlineBanking | BusinessNet
Vorlesen

Presseinformation

18.11.2013

Bank Austria platziert 2013 zweite Senior-Unsecured-Benchmark-Anleihe über 500 Millionen Euro

  • Mehr als zweifache Überzeichnung des Orderbuches und 145 Einzelorders aus 25 Ländern zeichnen den Erfolg der Emission aus

Die Bank Austria hat heute eine 5,5-jährige Anleihe mit einem Volumen von 500 Millionen Euro auf den Markt gebracht. Dies war die zweite ungedeckte ("Senior-Unsecured") Benchmark-Anleihe und die vierte Benchmark-Anleihe der Bank Austria in diesem Jahr.

Die "Senior Unsecured Benchmark-Anleihe 2013/2019 – 500 Millionen Euro, 2,5 %" der UniCredit Bank Austria AG mit einer Laufzeit von fünfeinhalb Jahren und einem Kupon von 2,5 Prozent wurde heute Nachmittag gepreist. Der Emissionskurs wurde mit 99,825 Prozent festgesetzt. Das entspricht einem Re-offer-spread von 135 Basispunkten über Midswap.

Mit 145 Einzelorders aus 25 Ländern und einem erzielten Ordervolumen von mehr als 1,1 Milliarden Euro war die Emission mehr als zweifach überzeichnet. Nach Zuteilung entfielen um die 87 Prozent des gesamten Ordervolumens auf Fonds (61 Prozent) und Banken (26 Prozent); Versicherungen und Zentralbanken haben jeweils 4 Prozent bzw. 3 Prozent genommen, der Rest entfiel auf Firmenkunden, Hedgefonds und andere Investoren. Die Nachfrage gemäß Orderbuch und nach Zuteilung kam geographisch zu etwa 42 Prozent aus dem deutschsprachigen Raum (Deutschland: 24 Prozent, Österreich: 18 Prozent). International konnten insbesondere in Großbritannien/Irland (15 Prozent), in Benelux (14 Prozent), in Frankreich (9 Prozent), in Italien (5 Prozent), in der Schweiz und in Skandinavien (jeweils 3 Prozent) sowie in Spanien/Portugal (2 Prozent) eine sehr gute Nachfrage generiert werden. Die restlichen Orders kamen aus Asien, Nordamerika, sowie aus osteuropäischen Ländern.

Francesco Giordano, Finanzvorstand der Bank Austria: "Die hohe Beteiligung von internationalen Investoren aus 25 verschiedenen Ländern hat gezeigt, dass Investoren den Namen Bank Austria wieder auf ihrem Radar haben. Es freut mich daher ganz besonders, dass sich unsere zahlreichen Investorenmeetings offenbar gelohnt haben."

Dieter Hengl, Bank Austria Vorstand Corporate & Investment Banking über die Emission: "Wir haben uns aufgrund des guten Marktumfeldes dazu entschlossen eine weitere Senior Unsecured Anleihe noch in diesem Jahr zu begeben. Da viele Investoren noch Cashbestände haben und veranlagen wollen und müssen, war es nur logisch, diese Emission noch heuer zu begeben, auch wenn sie bereits einen Vorgriff auf das Funding 2014 bedeutet. Wir haben mit dieser Transaktion auch unsere Präsenz als Emittent von Senior Unsecured Bonds erweitert und gehen nun davon aus, dass dadurch auch das Pricing von zukünftigen ungedeckten Emissionen sowohl im Benchmark als auch im Private Placement Format weiter erleichtert wird."

Die Transaktion wurde im Auftrag der Bank Austria von ABN Amro, BNP Paribas, Deutsche Bank, Goldman Sachs International und UniCredit als Joint-Bookrunners gemanagt. Die Emission wird an der Wiener Börse im geregelten Freiverkehr gelistet werden.

Die Emission im Detail:

Unbesicherte Anleihe 2013/2019 – 500 Millionen Euro, 2,5 % der UniCredit Bank Austria AG

ISIN: XS0996755350
Emittent: UniCredit Bank Austria AG
Lead Manager: ABN Amro Bank N.V.
BNP Paribas
Deutsche Bank AG
Goldman Sachs International
UniCredit Bank AG (technischer Lead)
Dokumentation: Eure Medium Term Note Programm
Status: unbesichert, pari passu
Verkauf, Preisgestaltung: 18. November 2013
Volumen: 500 Millionen Euro
Stückelung: 100.000 Euro
Laufzeit: 5,5 Jahre (Valuta: 25.11.2013, Fälligkeit 27.05.2019)
Kupon: 2,5 %
Emissionskurs: 99,825 %
Tilgung: am 27.05.2019 zu 100 %
Kündigung: ausgeschlossen
Börseneinführung: Börse Wien, geregelter Freiverkehr
Anwendbares Recht: Englische Rechtsordnung

Rückfragen: Bank Austria Pressestelle Österreich
Martin Kammerer, Tel. +43 (0) 50505 - 52803
E-Mail: martin.kammerer@unicreditgroup.at