24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

BusinessNet

Das Internetbanking für Unternehmen

olbImgAlt Mehr erfahren
Climate Action-Fonds. Veranlagen in Unternehmen, die ihre CO2-Emissionen reduzieren. Mehr erfahren ›
30.07.2018

UniCredit präsentiert die internationale Tournee der Filarmonica della Scala im August und September in sieben Städten

  • Sieben Konzerte in sieben Städten in Slowenien, Deutschland, Schweiz, Österreich und Italien
  • Konzert in Grafenegg am 2. September 2018
  • Unabhängiges Orchester widmet sich dem symphonischen Repertoire

Die letzte Etappe der internationalen Tournee der Filarmonica della Scala 2018 wird am 30. August in Ljubljana starten und am 17. September in Verona zu Ende gehen. Das Orchester wird sieben Konzerte in sieben verschiedenen Städten in Slowenien, Deutschland, Schweiz, Österreich und Italien spielen. Dies ist die letzte von drei internationalen Tourneen in diesem Jahr unter der Leitung von Christoph Eschenbach und Myung-Whun Chung. Auch in Grafenegg wird am 2. September 2018 ein Konzert mit Olga Peretyatko als Solistin stattfinden.

Die Filarmonica della Scala hat in den vergangenen Jahren die Zahl ihrer internationalen Auftritte in renommierten Konzertsälen und Festivals auf der ganzen Welt bedeutend gesteigert.

UniCredit unterstützt das Orchester als Partner seit dem Jahr 2000, seit 2003 ist sie Hauptpartner. Jean Pierre Mustier, CEO der UniCredit und Vorsitzender der Filarmonica della Scala: „Die Förderung von Kultur und Talent ist ein wichtiger Teil der zahlreichen Initiativen, an denen sich UniCredit beteiligt. Damit möchten wir einen positiven Beitrag zur Gesellschaft in allen Ländern leisten, in denen wir tätig sind. Das Wichtigste in der Partnerschaft zwischen UniCredit und der Filarmonica della Scala ist, dass wir dasselbe Ziel verfolgen: Wir wollen Menschen und speziell unseren Kunden außergewöhnliche Erfahrungen und Erlebnisse bieten, um den sozialen Zusammenhalt zu stärken und das Gefühl der sozialen Zugehörigkeit zu fördern. Gemeinsam wollen wir einem breiter und immer vielfältiger werdenden Publikum klassische Musik zugänglich machen und so die nächste Generation von Konzertbesuchern heranbilden sowie Projekte unterstützen, die den Gemeinsinn und soziales Wohlergehen fördern.“

Das Programm
Zwischen Ende August und September wird die Filarmonica auf den europäischen Sommerfestivals in Ljubljana, Wiesbaden, Gstaad und Grafenegg sowie auf den italienischen Festivals MITO SettembreMusica (Mailand, Turin) und Verona Accademia Festival auftreten, unter der Leitung der renommierten Dirigenten Christoph Eschenbach und Myung-Whun Chung sowie mit führenden Solisten wie Sol Gabetta, Vilde Frang, Jan Lisiecki, Seong-Jin Cho und der Sopranistin Olga Peretyatko.

Dies ist die letzte Etappe der internationalen Tournee der Filarmonica della Scala 2018. Das Orchester wird 2019 mit einer neuen internationalen Tournee zurückkehren, die am 23. Januar 2019 in Madrid starten und Anfang Juni in Baden-Baden zu Ende gehen wird.

Über UniCredit
Die UniCredit ist eine einfache und erfolgreiche paneuropäische Geschäftsbank mit einem voll integrierten Corporate & Investment Banking. Sie bietet ihren Kunden ein einzigartiges Netzwerk in Westeuropa sowie in Zentral- und Osteuropa und verbindet profundes lokales Know-how mit internationaler Reichweite. Weltweit begleitet und unterstützt die UniCredit 26 Millionen Kunden und ermöglicht ihnen einen einzigartigen Zugang zu führenden Banken in 14 Kernmärkten sowie 18 weiteren Ländern.

Rückfragen: UniCredit Bank Austria Pressestelle
Franziska Schenker, Tel.: +43 (0) 5 05 05-51417;
E-Mail: franziska.schenker@unicreditgroup.at

Filarmonica della Scala:
Marco Ferullo, Communications Manager
Tel.: +39 347 1932 762
E-Mail: marco.ferullo@filarmonica.it

Tourdaten 2018 - 2019

30. August 2018 | Ljubljana
31. August 2018 | Wiesbaden
Christoph Eschenbach
Jan Lisiecki
, pianoforte
Ludwig van Beethoven
Concerto per pianoforte n. 5
in mi bem. magg. Imperatore
Antonín Dvořák
Sinfonia n. 8 in sol magg. op. 88

1. September 2018 | Gstaad
Christoph Eschenbach
Vilde Frang
, violino
Sol Gabetta, violoncello
Johannes Brahms
Concerto in la min. op. 102
per violino, violoncello e orchestra
Antonín Dvořák
Sinfonia n. 8 in sol magg. op. 88

2. September 2018 | Grafenegg
Christoph Eschenbach
Olga Peretyatko
, soprano
Richard Wagner
Tannhäuser, Ouverture
Richard Strauss
Vier letzte Lieder
Antonín Dvořák
Sinfonia n. 8 in sol magg. op. 88

15. September 2018
Torino | Teatro Regio
16. September 2018
Milano | Teatro degli Arcimboldi

MITO SettembreMusica
Myung-Whun Chung
Seong-Jin Cho
, pianoforte
Ludwig van Beethoven
Concerto per pianoforte n. 3
in do min. op. 37
Sinfonia n. 7 in la magg. op. 92

17. September 2018 | Verona
Myung-Whun Chung

Ludwig van Beethoven
Sinfonia n. 6 in fa magg. op. 67
Sinfonia n. 7 in la magg. op. 92