26.07.2007

Willi Hemetsberger präsentiert Ratgeber für Türkei-Investoren

Das brandneue Fachbuch "Wirtschaftspartner Türkei" bietet Anlegern einen umfassenden Einblick in den prosperierenden Markt am Bosporus. "Im Spannungsfeld zwischen EU-Beitritt und Islamisierungstendenzen steht die Türkei ständig im Rampenlicht. Ich habe die Türkei als großartiges Land mit einer pulsierenden Wirtschaft kennen und schätzen gelernt. Daher war es mir ein Anliegen, engagierten Investoren die Möglichkeiten aufzuzeigen, die sich dort eröffnen", erklärte Willi Hemetsberger, Head of Global Markets der UniCredit Group und Vorstandsmitglied der Bank Austria Creditanstalt (BA-CA) bei der Präsentation des von ihm herausgegebenen Türkeiführers.

Bedingt durch den Erfolg des Reformprozesses der Regierung, welcher vom IWF, der Weltbank und auch der EU gefördert wird, blicken immer mehr internationale Firmen in Richtung Türkei als eines ihrer Hauptinvestitionsziele. In der Tat waren die Direktinvestitionen im Jahr 2006 so hoch wie die Gesamtinvestitionen in den Jahren 1993–2005.

Für Co-Herausgeber Simon Quijano-Evans, Türkei-Experte und Zins- und Währungsanalyst der UniCredit Group, ist die türkische Regierung auf dem richtigen Weg: "Sogar im turbulenten Wahljahr 2007 bleibt das Investitionsvolumen auf einem hohen Niveau. Nach den Wahlen vom Sonntag steht einer Beschleunigung des Reformprozesses nichts mehr entgegen, was für die wirtschaftliche Entwicklung der Türkei und letztendlich die umgebende Region von großer Bedeutung ist." Die Türkei ist nicht nur ein wichtiger Handelspartner für die EU (2006 importierte das Land aus der EU um acht Mrd. EUR als es exportierte), sie ist auch geopolitisch von größter Bedeutung.

Das Buch bietet einen Überblick über die Türkei aus wirtschaftlicher und politischer Sicht. Obwohl es in erster Linie als Ratgeber für Unternehmen bei in ihrem Investitionsentscheidungen gedacht ist, dient es auch als 'allgemeiner Einstieg' in das vielseitige Land Türkei.

Zentrale Inhalte sind die gegenwärtigen Firmengründungsgesetze, detaillierte Informationen über die aktuelle steuerliche Situation, sowie eine Übersicht in Fragen der Investitionsfinanzierung. Zusätzlich zur aktuellen wirtschaftlichen Lage und zur Diskussion EU-Türkei werden auch die Jahre vor der Wirtschaftskrise 2001 behandelt.

Die Autoren Mag. Erdal Ekinci, Senior Manager bei der Steuerberatungsfirma Erdikler YMM in Istanbul, Dr. Angelo Rizzuti, Leiter des globalen Ressort Structured Trade & Export Finance der UniCredit sowie Dr. Ahmet Süerdem, Professor an der Fakultät für Wirtschafts- und Administrative Wissenschaften der Istanbuler Bilgi Universität lieferten Beiträge zum Buch. Der Ratgeber "Wirtschaftspartner Türkei" erschien im Juli 2007 im LexisNexis Verlag ARD Orac GmbH & Co KG, Wien und ist auch in englischer Sprache erhältlich.

Weiterführende Informationen:
Veronika Fischer-Rief
UniCredit Markets & Investment Banking
Public Relations
+43 (0) 50505 - 82833
veronika.fischer-rief@ba-ca.com

Dipl.-Jur. Richard Erdmann
LexisNexis Verlag ARD Orac GmbH & Co KG
Marketing Manager
Tel.:  +43-1-534 52-1725
Fax.: +43 (0)1 53452 - 148
richard.erdmann@lexisnexis.at