24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

OnlineBanking & BusinessNet

Das gewohnte Internetbanking für Privatkunden und Unternehmen

olbImgAlt Informieren Sie sich jetzt
MegaCard (Debitkarte) – gratis für alle zwischen 14 und 20 Jahren Informieren Sie sich jetzt ›
28.03.2007

TPA Horwath bestätigt das Barabfindungsangebot für das Squeeze-Out

TPA Horwath Wirtschaftsprüfung GmbH, der vom Wiener Handelsgericht bestellte unabhängige sachverständige Prüfer, hat in seinem heute freigegebenen Bericht die Angemessenheit des Barabfindungsangebotes der UniCredito Italiano S.p.A. (UniCredit) bestätigt.

UniCredit und der Vorstand der BA-CA hatten am 26.März 2007 auf Basis eines Bewertungsgutachtens von „Deloitte Valuation Services GmbH“ die  angemessene Barabfindungs für den Gesellschafterausschluss (Squeeze-Out) mit 129,4 Euro je Aktie festgelegt.

Das Barabfindungsangebot gilt für 3,65 Prozent bzw. rund 7,4 Millionen Aktien (7,374.016) im Streubesitz. Damit entspricht die Summe der gesamten Barabfindung etwa 950 Millionen Euro.

Insgesamt gibt es 202 Millionen Aktien der BA-CA (202,031.740). 96,4 Prozent befinden sich im Besitz der UniCredit. Die Hauptversammlung der BA-CA wird voraussichtlich am 3. Mai 2007 über den geplanten Gesellschafterausschluss beschließen.


Rückfragen: Bank Austria Creditanstalt Pressestelle
Peter N. Thier, Tel.: +43 (0) 5 05 05 52371, peter.thier@ba-ca.com