26.04.2006

Christ Anleihe erfolgreich platziert

Die Unternehmensanleihe der Christ Water Technology stieß bei den österreichischen Anlegern auf großes Interesse. Die EUR 50 Mio.-Anleihe mit einer Laufzeit von sieben Jahren wurde zu einem Zinssatz von 5,25 % und einem Emissionspreis von 101,128 % platziert. Dies gab die Bank Austria Creditanstalt als Lead Manager bekannt.
 
„Aufgrund des sehr attraktiven Kupons verzeichneten wir besonders bei privaten Investoren großes Interesse. Bei der Anleihe der Christ Water Technology handelte es sich um die erste öffentliche Anleihe eines österreichischen Unternehmens in diesem Jahr, was die Nachfrage zusätzlich ankurbelte“, erklärte Gottfried Ransmayr, Leiter Anleiheemissionen Westeuropa der Bank Austria Creditanstalt.

Rückfragen: Bank Austria Creditanstalt International Markets 
Veronika Fischer-Rief, Tel. +43 (0)5 05 05 82833 ;
E-Mail: veronika.fischer-rief@ba-ca.com