24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

Internetbanking & BusinessNet

Das gewohnte Internetbanking für Privatkunden und Unternehmen

olbImgAlt Informieren Sie sich jetzt
Investieren in Trends, die die Welt verändern. Informieren Sie sich jetzt ›
23.02.2006

Bank Austria Creditanstalt legt ZielkuponObligation auf

Veranlagungsprodukt mit Zielkupon 12,25 % orientiert sich am 12 Monats-Euribor
4,55% Zinsen pro Tag, an dem der Index in einem definierten Zinskorridor liegt

Die Bank Austria Creditanstalt (BA-CA) bietet mit der ZielkuponObligation 2006 – 2012/2 ab sofort ein neuartiges, mittelfristiges Veranlagungsprodukt an. Im ersten Jahr erhält der Anleger dabei 4,55 Prozent p.a. fixe Zinsen. Ab dem zweiten Jahr orientiert sich die Verzinsung an der Entwicklung des 12 Monats-Euribors. Für jeden Tag, an dem der
12 Monats-Euribor innerhalb eines definierten Zinskorridors liegt, zahlt die ZielkuponObligation ebenfalls 4,55 Prozent p.a. Sie zahlt eine Null-Verzinsung für jene Tage, an denen der 12 Monats-Euribor den Zinskorridor verlässt. Wenn die Summe aller bezahlten Kupons den Zielkupon von 12,25 Prozent erreicht, wird die Obligation zum nächsten Kupontermin vorzeitig getilgt. Der letzte Kupon errechnet sich aus der Differenz zwischen Zielkupon von 12,25%  und der Summe aller bis dahin bezahlten Kupons.

Die Laufzeit der ZielkuponObligation 2006 – 2012/2 ist sechs Jahre, sofern es zu keiner vorzeitigen Tilgung kommt. Ihre Stückelung beträgt 1.000 Euro. Das Mindestveranlagungs-volumen beträgt 5.000 Euro. Die ZielkuponObligation eignet sich für Anleger, die eine Zinsmeinung zur zukünftigen Entwicklung des 12 Monats-Euribor haben.

Rückfragen: Bank Austria Creditanstalt Pressestelle Österreich
Tiemon Kiesenhofer, Tel. +43 (0)5 05 05 DW 52819;
E-Mail: tiemon.kiesenhofer@ba-ca.com


Die Emission im Detail:

ZielkuponObligation 2006-2012/2

ISIN:   AT000B041033
Laufzeit:   6 Jahre (20. Februar 2006 – 19. Februar 2012)
Emissionsvolumen:   11 Millionen Euro mit Aufstockungsmöglichkeit
Stückelung:   1.000 Euro (Mindestveranlagung 5.000 Euro)
Kupon:   1. Jahr  4,55% p.a.
2.-6. Jahr 4,55 % p.a. anteilig für jeden Tag (inklusive Samstage, Sonntage und Feiertage), an dem der 12 Monats-EURIBOR innerhalb der jeweiligen Beobachtungsperiode innerhalb eines definierten Zinskorrdidors fixiert.
Zinskorridor:   Beobachtungsperioden und Zinskorridor:  
12.2.07-11.2.08: größer oder gleich 2,25%, kleiner oder gleich 3,50%
12.2.08-11.2.09: größer oder gleich 2,50%, kleiner oder gleich 3,75%
12.2.09-11.2.10: größer oder gleich 2,75%, kleiner oder gleich 4,00%
12.2.10-10.2.11: größer oder gleich 3,00%, kleiner oder gleich 4,25%
11.2.11-09.2.12: größer oder gleich 3,00%, kleiner oder gleich 4,50%
Zielkupon:   12,25 %
Index:   12 Monats-Euribor – der Zinsatz für Euro-Finanzierungen zwischen Banken
Zinsauszahlung:   jährlich, erstmals 20. Februar 2007
Emissionspreis:   99,50%
Tilgung:   spätestens am 20. Februar 2012 zu 100%
Vorzeitige Tilgung:   zu 100% am Ende jener Zinsperiode, in der die Summe der ausgezahlten Kupons den Zielkupon von 12,25% erreicht. Der letzte Kupon errechnet sich aus der Differenz zwischen Zielkupon von 12,25% und der Summer aller bis dahin bezahlten Kupons.
Kündigung:   ausgeschlossen
Börseneinführung:   Die Einführung im Geregelten Freiverkehr an der Wiener Börse wird beantragt.