25.04.2006

Änderungen im Aufsichtsrat der BA-CA geplant

Am 4. Mai 2006 findet die ordentliche Hauptversammlung der Bank Austria Creditanstalt (BA-CA) statt. Vorbehaltlich der Zustimmung durch die Hauptversammlung sind folgende Änderungen im Aufsichtsrat der BA-CA geplant:

Paolo Fiorentino, Dario Frigerio, Roberto Nicastro, Vittorio Ogliengo, Karl Samstag und Gerhard Scharitzer sollen in den Aufsichtsrat der BA-CA gewählt werden.

Alberto Crippa hat sein Aufsichtsratsmandat mit Ablauf der außerordentlichen Hauptversammlung vom 25. Jänner 2006 zurückgelegt. Rudolf Humer, Erich Becker, Armin Gebhard Fehle, Gerhard Mayr und Veit Sorger haben ihr Aufsichtsratsmandat mit Ablauf der Hauptversammlung am 4. Mai 2006 zurückgelegt.

Der Aufsichtsrat der BA-CA wird aus elf Kapitalvertretern und sechs Vertretern des Betriebsrates bestehen: Die Kapitalvertreter sind: Carlo Salvatori (Vorsitzender), Alessandro Profumo, Sergio Ermotti, Paolo Fiorentino, Dario Frigerio, Roberto Nicastro, Vittorio Ogliengo, Franz Rauch, Karl Samstag, Gerhard Scharitzer sowie Wolfgang Sprißler.

Lebensläufe können unter http://ir.ba-ca.com heruntergeladen werden.

Rückfragen: Bank Austria Creditanstalt Pressestelle Österreich
Peter N. Thier, Tel. +43 664 515 45 09;
E-Mail: peter.thier@ba-ca.com