30.03.2006

Spitzenbewertung für CA IB Research

  • Institutional Investor und AQ Research prämieren das Aktienresearch der CA IB
  • Top Platzierungen in Ungarn, Polen und der Türkei

CA IB wurde zum wiederholten Mal für ihre Analyseleistungen von namhaften Fachmagazinen ausgezeichnet. Institutional Investor und AQ Research verliehen den Award "Bester Research Anbieter in Ungarn und Polen" an die CA IB. Der herausragende Gewinner der AQ Research Umfrage betreffend small caps ist ebenfalls eine Mitarbeiterin der CA IB.

Institutional Investor führt jährlich die Umfrage "The Emerging Markets Research Team" durch. Basierend auf den Meinungen von Fondmanagern, die in der Region aktiv sind, ist diese Umfrage ein wichtiger und vor allem unabhängiger Indikator für Research-Qualität.

Das Fachmagazin AQ Research veröffentlicht in seinen Jahrbüchern detaillierte Bewertungen über die Leistungen der Research Teams und auch der individuellen Analysten. Diese Auswertungen liefern eine einmalige Meßlatte für die Branche. Die bemerkenswerten Platzierungen der CA IB resultieren aus den höchsten Durchschnittsbewertungen und den besten Trefferquoten von Katalin Dani und Robert Rèthy (Ungarn), Marcin Jablczynski (Polen) und Hanzade Kilickiran (Türkei, small caps).

"Wir sind sehr stolz, dass unabhängige Umfrageergebnisse unsere Stärke in den Kernmärkten unterstreichen. Das langjährige Engagement der CA IB in diesen Ländern, der hohe qualitative Standard und die genauen Analysen unserer Research-Teams werden durch diese Auszeichnungen bestätigt", meinte Mark Robinson, Chefstratege der CA IB International Markets.

Über CA IB
CA IB ist für die Investmentbank-Aktivitäten der Bank Austria Creditanstalt zuständig, und ist letztendlich das Investmentbank-Netzwerk für Emerging Europe der UniCredit. Aufgrund ihres hohen Engagements in den Wachstumsmärkten von Ungarn bis Türkei und von Russland bis Bulgarien hält die CA IB führende Positionen im M&A Geschäft, bei Aktien-Emissionen, im Merchant Banking sowie in den Bereichen Aktiensales, Aktienhandel und Research. Auch am österreichischen Markt ist die CA IB ein dominanter Mitbewerber im Investmentbank-Geschäft. Neben den Hauptsitzen in Wien und London besitzt sie ein eng verbundenes Netzwerk mit Niederlassungen in 13 Ländern in der Region und einer Außenstelle in New York.

Rückfragen: Bank Austria Creditanstalt  International Markets
Veronika Fischer-Rief, Tel.: 050505 DW 82833
E-Mail: veronika.fischer-rief@ba-ca.com