24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

OnlineBanking & BusinessNet

Das gewohnte Internetbanking für Privatkunden und Unternehmen

olbImgAlt Informieren Sie sich jetzt
MegaCard – gratis für alle zwischen 14 und 20 Jahren Informieren Sie sich jetzt ›
09.03.2004

BA-CA setzt auf Erfolgsfaktor „Integrierte Kommunikation“

  • Bank Austria Creditanstalt bündelt externe Kommunikation in neuem Ressort
  • Martin Hehemann übernimmt die Leitung des Ressorts

Die Bank Austria Creditanstalt (BA-CA) setzt auf das Modell der Integrierten Kommunikation, um den einheitlichen Unternehmensauftritt noch stärker voranzutreiben. Die gesamte externe Kommunikation – mit Ausnahme der Investors Relations – wird daher im neuen Ressort „Group Marketing & Communications“ (GMC) gebündelt. Das Ressort umfasst folgende Agenden: Markenführung, Werbung, Direkt- und Dialogmarketing, Sponsoring, Public Relations sowie Pressearbeit. Es ist als Konzerneinheit für die Aktivitäten der BA-CA Gruppe in Österreich und in Zentral- und Osteuropa verantwortlich.

Die Leitung des Ressorts GMC übernimmt Martin Hehemann (39). Ihm zur Seite stehen die Abteilungsleiter Peter Drobil (48, Werbung/Umsetzung) Anton Kolarik (42, Public Relations), und Walter Schober (47, Marketing und Werbung Privatkunden). Peter N. Thier (31, Österreich) und Ildiko Füredi (29, Zentral- und Osteuropa) übernehmen die Funktion der Pressesprecher.

„Unser Motto lautet One Company – One Voice. Durch die Verzahnung aller Kommunikationsinstrumente zu einem geschlossenen System können wir die Schlagkraft der BA-CA Kommunikation weiter erhöhen. Dadurch wird die Einheitlichkeit und Kontinuität des BA-CA Auftritts bei Mitarbeitern, Kunden und der Öffentlichkeit weiter gestärkt.“, so Ressortleiter Martin Hehemann zur neuen Kommunikations-Organisation. Hehemann weiter:  „Das Modell der Integrierten Kommunikation setzt sich international immer stärker durch, weil Unternehmen den Wettbewerb um die Aufmerksamkeit mit knapperen Budgets, engeren Timings und in Konkurrenz zur allgemeinen Informationsüberflutung gewinnen müssen. Wir wollen als Bank Austria Creditanstalt zu den Gewinnern gehören.“

Rückfragen: Bank Austria Creditanstalt Pressestelle
Martin Hehemann, Tel. +43 (0)5 05 05 DW 57007;
E-Mail: martin.hehemann@ba-ca.com

Fotos erhalten Sie auf Anfrage bei isabella.lichtenegger@ba-ca.com