24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

Internetbanking & BusinessNet

Das gewohnte Internetbanking für Privatkunden und Unternehmen

olbImgAlt Informieren Sie sich jetzt
Investieren in Trends, die die Welt verändern. Informieren Sie sich jetzt ›
05.10.2004

Die neue "HVB Central Profit Banka" startet

  • Integration der bosnischen BA-CA Töchter abgeschlossen
  • Viertgrößte bosnische Bank entsteht

Die Integration der beiden bosnischen Tochterbanken der Bank Austria Creditanstalt (BA-CA), HVB Bank und Central Profit Banka, ist erfolgreich abgeschlossen worden.  Die neue „HVB Central Profit Banka“ ist am 1. Oktober gestartet: Mit 378 Mio. Euro Bilanzsumme, 33 Filialen, über 100.000 Kunden und 9 Prozent Marktanteil ist die viertgrößte bosnische Bank entstanden. Mit der neuen IT-Plattform "Core 02" verfügt die Bank nunmehr über ein modernes Banken-IT-System, mit dem nahezu alle Tochterbanken der BA-CA in Zentral- und Osteuropa arbeiten.

"Durch die Integration der beiden Banken haben wir eine ausgezeichnete Startposition für unser weiteres Wachstum. Wir werden unser bestehendes, landesweites Netzwerk in den nächsten Jahren kontinuierlich ausweiten. Denn wir wollen dort sein, wo unsere Kunden sind und ihnen bestes Service und Top-Produkte anbieten“ sagt Alexander Zsolnai, Vorstandvorsitzender der neuen HVB Central Profit Banka.

Der Vorstand der neuen Bank setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen: Alexander Zsolnai / Chief Executive Officer, Dragan Kovačević / Chief Operating Officer, Alfred Füsselberger / Retail, Almir Krkalić  / Corporate/International Markets und Armin Huber / Risk Management.

Die BA-CA hatte die Central Profit Banka im Oktober des vergangenen Jahres übernommen und die Integration der beiden bosnischen Tochterbanken eingeleitet. Innerhalb der HVB Group ist die BA-CA für die Märkte in Zentral- und Osteuropa verantwortlich. Sie betreibt das führende Netzwerk in der Region, mit 870 Niederlassungen in 11 Ländern und 4,1 Millionen Kunden.

Rückfragen: Bank Austria Creditanstalt International Press Relations 
Ildiko Füredi-Kolarik , +43 (0) 50505 56102, E-Mail ildiko.fueredi@ba-ca.com