24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

OnlineBanking & BusinessNet

Das gewohnte Internetbanking für Privatkunden und Unternehmen

olbImgAlt Informieren Sie sich jetzt
MegaCard – gratis für alle zwischen 14 und 20 Jahren Informieren Sie sich jetzt ›
24.03.2003

Erstes rumänisches Municipal Bond-Mandat für ausländische Bank

  • BA-CA Gruppe als Lead Manager.
  • Stadt Timisoara emittiert 100 Milliarden ROL Anleihe.


Erstmals kam in Rumänien eine ausländische Bank als Lead Manager eines rumänischen Municipal Bonds zum Zug. Im Auftrag der Stadt Timisoara wird die Bank Austria Creditanstalt (BA-CA) mit ihren Tochtergesellschaften HVB Bank Romania und CA IB Romania eine Anleihe mit einem Volumen von  100 Milliarden rumänischen Lei (umgerechnet 3 Millionen Euro) arrangieren und platzieren.

Nachdem kleinere Städte mit sehr geringen Anleihevolumina den Appetit der Investoren angeregt haben,  ist mit Timisoara nun auch eine größere Gebietskörperschaft bereit ihre Infrastrukturprojekte über den lokalen Kapitalmarkt zu finanzieren. Bisher wurden durchwegs inländische Banken mit der Arrangierung betraut. Zum ersten Mal ist mit der BA-CA Gruppe nun auch eine internationale Institution mandatiert. „Timisoara ist eine bekannte und von ausländischen Investoren sehr begehrte Stadt. Dank seiner geographischen Lage wird Timisoara nach dem Beitritt Ungarns zur EU unmittelbar an deren Außengrenze liegen. Wir haben durch dieses Mandat die Kompetenz und das Verständnis der HVB Gruppe auch für lokale Kapitalmarkttransaktionen durch eine namhafte rumänische Stadt bestätigt bekommen“, erkärt Attila Farsky, Head of SEE Origination.

Die  BA-CA innerhalb der HVB Group für die Märkte in Mittel- und Osteuropa verantwortlich. Sie betreibt in der Region das größte Bankennetzwerk mit 900 Niederlassungen in 16 Ländern. In Rumänien ist die BA-CA mit ihrer Tochter HVB Bank Romania vertreten, der sechstgrößten rumänischen Bank. Die HVB Bank betreibt derzeit fünf Niederlassungen in Rumänien und plant, ihr Netzwerk stark zu erweitern.

Rückfragen: Bank Austria Creditanstalt, International Markets 
Veronika Fischer-Rief, INM Marketing & Communications
Tel.: 050505 DW 82833; E-Mail: veronika.fischer-rief@ba-ca.com