24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

Internetbanking & BusinessNet

Das gewohnte Internetbanking für Privatkunden und Unternehmen

olbImgAlt Informieren Sie sich jetzt
Investieren in Trends, die die Welt verändern. Informieren Sie sich jetzt ›
15.12.2003

Stefan Ermisch mit 1. 1. 2004 neues Vorstandsmitglied der BA-CA

Stefan Ermisch ist vom Aufsichtsrat der Bank Austria Creditanstalt (BA-CA) zum Vorstandsmitglied bestellt worden. Er wird mit 1. Jänner 2004 in den Vorstand einziehen und die Funktion des Chief Financial Officers (CFO) übernehmen. Ermisch, 37 Jahre, wird damit für die Bereiche Planung, Controlling, Rechnungswesen und Investor Relations verantwortlich sein.

BA-CA Aufsichtsratsvorsitzender Gerhard Randa: "Ich freue mich, dass Herr Ermisch das Vorstandsteam verstärken wird. Er wird mit seiner Kapitalmarkt-Erfahrung und seinem Know-how zum Thema Strategieplanung und Konzernentwicklung der BA-CA wichtige neue Impulse geben können."

Ermisch tritt die Nachfolge von Helmut Gropper an. Gropper, 47 Jahre, verlässt die Bank im besten Einvernehmen und wird sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen. 

Ermisch leitet derzeit in der HVB Group die Bereiche Konzernstrategie und Entwicklung, Koordination der Kommunikation im Group Corporate Center, Generalsekretariat, Corporate Communications. Zwischen 1998 und 2002 war er in verschiedenen Funktionen für die Investor Relations der HVB Group verantwortlich.

Zwischen 1993 und 1998 arbeitete er als Investmentanalyst für Merck, Finck & Co, Trinkaus & Burkhardt und West LB Research (Chefanalyst). Ermisch ist verheiratet und Vater einer Tochter. Er verfügt über eine Ausbildung als Bankkaufmann und ein abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften.

Rückfragen: Bank Austria Creditanstalt Group Public Relations
Martin Hehemann, Tel. +43 (0)5 05 05 DW 57007; E-Mail: martin.hehemann@ba-ca.com