24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

Internetbanking & BusinessNet

Das gewohnte Internetbanking für Privatkunden und Unternehmen

olbImgAlt Informieren Sie sich jetzt
Investieren in Trends, die die Welt verändern. Informieren Sie sich jetzt ›
09.09.2003

BA-CA strebt Notiz an der Warschauer Börse an

  • BA-CA hat heute den Börseprospekt zur Überprüfung bei der SEC eingereicht

Die Bank Austria Creditanstalt (BA-CA) strebt eine Notierung an der Warschauer Börse an. Zu diesem Zweck hat die BA-CA heute den Börseprospekt zur Überprüfung bei der polnischen Securities and Exchange Commission (SEC) eingereicht. Vorbehaltlich der Genehmigungen durch die Regulatoren soll das Zweit-Listing in Warschau zum frühest möglichen Zeitpunkt stattfinden.

Die BA-CA ist Hauptaktionär der polnischen BPH/PBK. Die BA-CA ist innerhalb der
HVB Group für die Märkte in Zentral- und Osteuropa (CEE) verantwortlich. Sie verfügt über das führende Netzwerk in dieser Region mit 900 Niederlassungen in 11 Ländern. Die BA-CA beschäftigt insgesamt 30.000 Mitarbeiter, sie betreut mehr als 5 Millionen Kunden und verfügt über eine Bilanzsumme von 145 Milliarden Euro. BA-CA Sprecher, Martin Hehemann: „Polen ist für uns der wichtigste Markt in CEE. Wir betrachten Polen als unseren Heimmarkt und wollen dies mit dem Listing in Warschau unterstreichen.“


Rückfragen: Bank Austria Creditanstalt Group Public Relations
Martin Hehemann, Tel. +43 (0)5 05 05 DW 57007;
E-Mail: martin.hehemann@ba-ca.com