24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

OnlineBanking & BusinessNet

Das gewohnte Internetbanking für Privatkunden und Unternehmen

olbImgAlt Informieren Sie sich jetzt
MegaCard – gratis für alle zwischen 14 und 20 Jahren Informieren Sie sich jetzt ›
12.08.2002

Die Bank Austria Creditanstalt ist gestartet

    • Keine Umstellung für die Kunden: Basisservices bleiben unverändert
    • Den Kunden stehen nun mehr als 400 Filialen zur Verfügung
    • Neuer Auftritt von OnlineB@nking und Homepage

    Die Bank Austria Creditanstalt AG – die Bank zum Erfolg – ist heute gestartet.
    Am vergangenen Wochenende sind die IT-Systeme von Bank Austria und Creditanstalt erfolgreich auf das neue System der BA-CA umgestellt worden. Ab heute steht den mehr als 1,8 Millionen Privatkunden der BA-CA das gemeinsame Netz von mehr als 400 Filialen zur Verfügung. Sie können österreichweit ab heute die gleichen Produkte und Services abrufen.

    BasisServices wie Bankomatkarte, Kontonummer, Pincodes oder TAN-Codes für das Onlinebanking bleiben gleich, und die Kunden behalten ihren gewohnten Betreuer. Die neue Bankleitzahl der BA-CA wird 12000 sein, die alten Bankleitzahlen 11.000 (CA) und 20151 (BA) werden aber noch länger automatisch weitergeleitet. Wolfgang Haller, Privatkundenvorstand der BA-CA: „Die Kunden müssen sich nicht umstellen.“

    Daneben gibt es eine Reihe von Verbesserungen und neuen Angeboten: So ist beispielsweise ab heute allen BA-CA Kunden der aus der CA stammende Club Suxess und das Ticket-Service des Club Bank Austria zugänglich. Für das Online Brokerage stehen auch weiterhin der kostenlose OnlineTr@der als Basistool und der leistungsfähigere DiscountBroker für Wertpapierspezialisten offen. Erst seit kurzem bietet die gesamte BA-CA Privatfinanzierungen mit Wohnbankvorteil an.

    Neu sind ab heute auch das verbesserte OnlineB@nking und die Homepage der BA-CA unter der Internetadresse www.ba-ca.com. Das überarbeitete Design ist userfreundlicher und übersichtlicher. Überblicks- und Teaserseiten heben Wesentliches hervor und tragen so zu mehr Bedienungskomfort bei. Bereits auf der Startseite finden sich die wichtigsten Börsenkurse, der Bereich „Börsen und Märkte“ wurde deutlich ausgebaut.

    Insgesamt bietet www.ba-ca.com noch mehr interaktive Kalkulatoren und Online-Berater, die die Kunden beispielsweise bei Kredit- und Leasingentscheidungen unterstützen sollen. Das OnlineB@nking wurde mit zahlreichen funktionalen Erweiterungen wie Auslandsüber-weisung oder -eigenübertrag ausgestattet. Zusätzlich wurde ein e-Shop eingerichtet, über den online Produkte der BA-CA gekauft werden können. Dieser elektronische Shop wird in nächster Zeit um etliche Produkte erweitert werden.
     
    Die Bank Austria Creditanstalt hat derzeit 120.000 Firmenkunden und mehr als 1,8 Millionen Privatkunden in Österreich. Mit einer Bilanzsumme von rund 150 Milliarden Euro ist die BA-CA mit Abstand die größte Bank Österreichs.


    Rückfragen:  Bank Austria Creditanstalt Group Public Relations
    Tiemon Kiesenhofer, Tel. +43 (0)5 05 05 - 52819; E-Mail: tiemon.kiesenhofer@ba-ca.com