6.6.2002

BA/CA-Gruppe und BayernLB arrangierten 40-Millionen-Euro-Kredit für slowenische Banka Celje

BA/CA und BayernLB fungierten als "Mandated Arranger" des Kredits
Höchster internationaler Kredit für Banka Celje

Die Bank Austria Creditanstalt-Gruppe (BA/CA-Gruppe) und die BayernLB haben für die slowenische Banka Celje einen 40-Millionen-Euro-Kredit erfolgreich arrangiert. Die Banka Celje ist Sloweniens sechstgrößte Bank.

Bei dem Kredit handelt es sich um eine sogenannte "Syndicated Term Loan Facility". Das Darlehen ist der höchste internationale Kredit, der jemals für die Bank Celje arrangiert wurde. Die BA/CA-Gruppe fungierte gemeinsam mit der BayernLB als "Mandated Arranger", Arrangeure waren die BAWAG Bank für Arbeit und Wirtschaft AG, die LB Kiel und die Norddeutsche Landesbank Luxembourg S.A.. Die China Construction Bank Frankfurt Branch agierte als Senior Lead Manager. Lead Manager waren die Baden-Württembergische Bank AG und die Israel Discount Bank of New York.

Die BA/CA-Gruppe ist die größte österreichische Bank und führender internationaler Finanzdienstleister in MitteI- und Osteuropa (CEE). Sie ist innerhalb der HVB Group für diese Region verantwortlich. Das Netzwerk der Gruppe umfasst mittlerweile rund 800 Niederlassungen in 15 Ländern. Für ihr Engagement in der Region ist die Bank mehrfach ausgezeichnet worden. Zuletzt als "Best Bank in Emerging Europe" von der Fachzeitschrift Euromoney. Die BA/CA-Gruppe ist seit 1991 mit ihrer Tochterbank, der BA/CA-Ljubljana, in Slowenien präsent. Dort betreibt sie fünf Filialen und beschäftigt rund 230 Mitarbeiter.

Rückfragen: Bank Austria Creditanstalt Group Public Relations

Peter N. Thier, Tel. 71191 DW 57126; E-Mail: peter.thier@ba-ca.com