24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

OnlineBanking & BusinessNet

Das gewohnte Internetbanking für Privatkunden und Unternehmen

olbImgAlt Informieren Sie sich jetzt
MegaCard (Debitkarte) – gratis für alle zwischen 14 und 20 Jahren Informieren Sie sich jetzt ›
3.12.2002

Bank Austria Creditanstalt bringt neue Kapitalgarantie

  • Dritte Auflage der Weltaktienindex-GarantieAnleihe bietet mindestens 100 Prozent Kapitalrückzahlung nach 4 Jahren Laufzeit
  • 2002 platziert die BA-CA Kapitalgarantien mit 110 Millionen Euro Volumen neu

Ab sofort ist die dritte Auflage der erfolgreichen Weltaktienindex-GarantieAnleihe in allen Filialen der Bank Austria Creditanstalt (BA-CA) erhältlich: Die Weltaktienindex-GarantieAnleihe 2002 - 2006/2 bietet eine zumindest hundertprozentige Kapitalrückzahlung am Ende der vierjährigen Laufzeit. Darüber hinaus ist ein zusätzlicher Wertanstieg an die Entwicklung der Wirtschaftsregionen USA, Europa und Japan gekoppelt. Die Stückelung dieser Daueremission ist 1.000 Euro, die empfohlene Mindestveranlagung beträgt 7.000 Euro.

Als Basis für die Weltaktienindex-GarantieAnleihe dient ein Indexbasket, der jeweils zu einem Drittel aus Dow Jones STOXX 50, S&P 500 und TOPIX besteht. Der Anleger hat damit die Chance, am hohen Wertzuwachspotenzial der drei wichtigsten Wirtschaftsregionen der Welt zu partizipieren. Der Ertrag der Weltaktienindex-GarantieAnleihe errechnet sich aus dem Durchschnittskurs der Indices zu 16 fixen Beobachtungsterminen, daran ist der Anleger zusätzlich mit zirka 80 bis 90 Prozent (laut Indikation vom 26. November 2002) beteiligt.

Angenommen Dow Jones STOXX 50, S&P 500 und TOPIX gewinnen pro Jahr durchschnittlich 7 bzw. 10 Prozent an Wert, so beträgt die jährliche Rendite vor KESt 5,7 bzw. 8,2 Prozent. Die Rendite für vierjährige Restlaufzeiten liegt derzeit bei zirka 3,5 Prozent vor KESt. Angesichts der Turbulenzen an den internationalen Kapitalmärkten erfreuen sich Anlageprodukte mit Rückzahlungsgarantie unverändert großer Beliebtheit. Im Jahr 2002 wird die BA-CA voraussichtlich Kapitalgarantien mit einem Volumen von rund 110 Millionen Euro platzieren.

Rückfragen:  Bank Austria Group Public Relations
Margit Schmid-Weihs, Tel. 05 05 05 - 52371;
E-Mail: margit.schmid-weihs@ba-ca.com

Die Emission im Detail:
Weltaktienindex-GarantieAnleihe 2002 – 2006/2

Zeichnung:      ab 2. Dezember 2002, Daueremission
Laufzeit:     4 Jahre, 20. Dezember 2002 bis 19. Dezember 2006
Erstvaluta:    20. Dezember 2002
Emittent:    Bank Austria Creditanstalt AG
WP-Kennnummer:   053991
Gesamtnominale:   bis EUR 15,000.000,-- mit Aufstockungsmöglichkeit
Emissionskurs:   100 %
Mindestrückzahlung:   100 % am Laufzeitende
Stückelung:    EUR 1.000,--
Empfohlene Mindestveranlagung: EUR 7.000,--
Kupon: keine Zinszahlungen; an Zinses statt Rückzahlungsgarantie von 100 % und zusätzlich jener Ertrag, der aus der Wertsteigerung durch den Link an die Entwicklung eines Weltaktienindexbaskets resultiert
Produktbeschreibung: Anleihe mit Kapitalgarantie von 100 % am Laufzeitende zuzüglich der Wertentwicklung, die an einen Aktienindexkorb, bestehend aus 1/3 Dow Jones STOXX 50, 1/3 S&P 500 und 1/3 TOPIX, gebunden ist
Partizipationsrate: mindestens 70 % an der Wertsteigerung des Aktienindexbaskets (wird voraussichtlich am 17. Dezember 2002 festgelegt)
Tilgung: erfolgt am 20. Dezember 2006 zum Durchschnittswert der Indexschlusskurse vom 19.3.2003, 18.6.2003, 18.9.2003, 18.12.2003, 18.3.2004, 18.6.2004, 21.9.2004, 20.12.2004, 17.3.2005, 20.6.2005, 20.9.2005, 19.12.2005, 20.3.2006, 19.6.2006, 19.9.2006 und 13.12.2006. Von diesem Durchschnittswert erhält der Investor einen Anteil in Höhe der Partizipationsrate.
Kündigung:    ausgeschlossen
Mindestrückzahlung:   100 %
Börsennotierung:   Im Dritten Markt der Wiener Börse wird beantragt.
Steuerliche Behandlung:  25 % KESt., endbesteuert