24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

OnlineBanking & BusinessNet

Das gewohnte Internetbanking für Privatkunden und Unternehmen

olbImgAlt Informieren Sie sich jetzt
MegaCard – gratis für alle zwischen 14 und 20 Jahren Informieren Sie sich jetzt ›
12.09.2002

Bank Austria Creditanstalt spendet für Hochwasseropfer

Mitarbeiter haben bereits mehr als 150.000 Euro gespendet.
Vorstand verdreifacht das Spendenergebnis auf über 450.000 Euro.
Mitarbeiter-Spendenaktion läuft noch weiter.

Der Vorstand der Bank Austria Creditanstalt AG (BA-CA) hat beschlossen, die von den Mitarbeitern der Bank aufgebrachten Spenden für die Opfer der österreichischen Hochwasserkatastrophe zu verdreifachen. Bis heute haben die Mitarbeiter der BA-CA mehr als 150.000 Euro gespendet. Den ersten Teilbetrag von rund 93.000 Euro aus der Mitarbeiteraktion hat die Betriebsratsvorsitzende der BA-CA, Hedi Fuhrmann, bereits anlässlich der ORF-Benefizveranstaltung „Wir helfen“ im August übergeben. Fuhrmann: „Ich freue mich sehr über die Hilfsbereitschaft unserer Kolleginnen und Kollegen. Wir wollen den betroffenen Menschen in den Hochwasser-Gebieten damit unsere Solidarität zeigen.“

Der Vorstand der BA-CA hat beschlossen, dieses Zeichen der Solidarität zu verstärken.
Karl Samstag, stellvertretender Vorstandssitzender der BA-CA: „Die Bank wird die Spende der Mitarbeiter auf rund 450.000 Euro verdreifachen. Wir hoffen, damit die Notlage der betroffenen Menschen ein wenig lindern zu können.“ 


Rückfragen: Bank Austria Creditanstalt Group Public Relations
Tiemon Kiesenhofer, Tel. +43 (0)5 05 05 DW 52819;
E-Mail: tiemon.kiesenhofer@ba-ca.com