24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

OnlineBanking & BusinessNet

Das gewohnte Internetbanking für Privatkunden und Unternehmen

olbImgAlt Informieren Sie sich jetzt
MegaCard – gratis für alle zwischen 14 und 20 Jahren Informieren Sie sich jetzt ›
21.11.2002

Banken überarbeiten Bankomatbedingungen

  • Aktuelle Kundenrichtlinien mit Konsumentenschützern abgestimmt.
  • In Österreich sind Bankomatbehebungen als einziges Land der EU kostenlos.

Die Bank Austria Creditanstalt (BA-CA) nimmt die Anregungen der Konsumentenschützer ernst: Diese werden auf Branchenebene derzeit in Zusammenarbeit mit dem Bankomatbetreiber Europay sorgfältig geprüft, ab Jahresbeginn 2003 soll es neue Kundenrichtlinien geben. Die gültigen Bankomatbedingungen sind vor drei Jahren in Abstimmung mit den Konsumentenschützern entstanden und rechtlich einwandfrei. Sie werden aber laufend weiter entwickelt und von allen österreichischen Banken in gleicher Weise verwendet. Die Klage dient nicht den Bankkunden, sondern sie ist politisch motiviert.

Die Vorgangsweise des Bundesministeriums für Konsumentenschutz ist fadenscheinig: Denn die Kundenrichtlinien werden seit einiger Zeit bereits wieder überarbeitet. Schon vor Wochen wurden Gespräche unter Einbindung der Konsumentenschützer gestartet. Die österreichischen Banken sind also bereit, die Bankomatbedingungen an die Bedürfnisse der Verbraucher anzupassen.

Insgesamt ist das Bankomatsystem schlecht als Wahlkampfthema geeignet: Als einziges Land in der Europäischen Union stellen die österreichischen Banken ihren Kunden ein kostenloses Bankomatsystem zur Verfügung. Sowohl Barbehebungen als auch POS-Zahlungen im Inland und in EU-Mitgliedsstaaten sind kostenlos. Dabei arbeitet der private Zahlungsverkehr bei weitem nicht kostendeckend; so haben alle österreichischen Banken laut einer Studie des internationalen Unternehmensberaters McKinsey von 2002 in diesem Geschäftsfeld zuletzt einen Verlust von 152 Millionen Euro verzeichnet. Von 1998 bis 2002 haben die österreichischen Banken das Netz der Geldausgabeautomaten um 22 Prozent von 5.400 auf 6.600 Geräte ausgebaut.

Rückfragen: Bank Austria Creditanstalt Group Public Relations
Tiemon Kiesenhofer, Tel. +43 (0)5 05 05 DW 52819; 
E-Mail: tiemon.kiesenhofer@ba-ca.com