24.7.2001

Bank Austria/Creditanstalt-Gruppe mit Primeo Select Euro Fund

Die Bank Austria/Creditanstalt-Gruppe legt ab sofort den neuen Primeo Select Euro Fund zur Zeichnung auf. Der Primeo Select Euro Fund ist als Zubringerfonds für den erfolgreichen Primeo Select Fund konzipiert und soll das Wechselkursrisiko Euro-US-Dollar so weit wie möglich absichern. Das Mindestinvestment beträgt 50.000 Euro oder zumindest Gegenwert von 50.000 US-Dollar in Euro. Die Primeo Select-Fondsserie wird vom BA Worldwide Fund Management gestioniert.

Der Primeo Select Euro Fund veranlagt seine Gelder in Anteile des Primeo Select Fund. Dieser ist ein offener Investmentfonds für gehobene Nicht-US-Investoren. Der Primeo Select Fund ist in US-Dollar denominiert und veranlagt in in hochliquide US-Aktien sowie US-Indexoptionen. Seit seiner Gründung 1996 hat er eine kumulierte Performance von plus 101,90 Prozent erreicht, beziehungsweise einen durchschnittlichen jährlichen Wertzuwachs von über 14 Prozent. Zum Stichtag 30. Juni belief sich das Fondsvolumen auf rund 248 Millionen US-Dollar.

Der Primeo Select Euro Fund ist in Euro denominiert, sein Kurs sowie die Performance werden in dieser Währung berechnet. Die Erträge des Primeo Select Fund und des Primeo Select Euro Fund werden thesauriert.

Rückfragen: Bank Austria Worldwide Fund Management

Ursula Fano, Tel. 711 91 DW 56 100;

E-Mail: ursula.fano@bankaustria.com