28.9.2001

Bank Austria und PlanetHome Deutschland starten Immobilienportal in Oesterreich

PlanetHome revolutioniert den Immobilienmarkt in Österreich
Virtuelle Besichtigung von Wohnobjekten samt Umgebung
Vermittlung, Finanzierung und zahlreiche Dienstleistungen rund ums Wohnen aus einer Hand


PlanetHome setzt neue Maßstäbe im österreichischen Immobilienmarkt. Mit www.planethome.at startet ein völlig neuartiges Internetportal, das erstmalig in Österreich alle Dienstleistungen rund um die Immobilie aus einer Hand anbietet – von der Objektvermittlung über die Finanzierung bis hin zu umfangreichen Services und Tipps rund um Haus und Wohnung. Regina Wagner, gemeinsam mit Ewald Hasibar in der PlanetHome-Geschäftsführung: "PlanetHome ist eine Revolution am österreichischen Immobilienmarkt."

Das neue Immobilienportal ist ein Joint-Venture zwischen der Bank Austria und der deutschen Planet Home AG, die ebenfalls zur HVB Group gehört. Franz Zwickl, der im Bank Austria-Vorstand für das Immobiliengeschäft verantwortlich ist: "Wir setzen hier Know-how der HVB Group ein. PlanetHome ist ein Musterbeispiel dafür, wie wir als Bank Austria und damit auch unsere Kunden in Österreich von den Ressourcen der drittgrößten europäischen Bankengruppe profitieren." Für PlanetHome hatte das Engagement in Österreich Priorität. "Der österreichische Markt weist im Online-Bereich in Europa eine der höchsten Internetdurchdringungen im privaten Bereich auf", so Ralph Müller, Vorstandssprecher PlanetHome AG, München.

PlanetHome ist mehr als eine weitere Internetplattform: Die Immobilienberater des ehemaligen "Bank Austria Immobilienservice", der Immobilienmakler-Tochter der Bank Austria, ist in PlanetHome integriert worden. PlanetHome-Geschäftsführer Hasibar: "Wir sind der erste Anbieter am Markt, der beide Seiten anbieten kann – ein umfassendes Online-Service und professionelle Makler vor Ort."

Erstmalig in Österreich hat PlanetHome eine Plattform für Online-Immobilienfinanzierungen geschaffen. "Unser Angebot ist die Antwort auf neue Herausforderungen des Immobilienmarktes: Der Kunde erwartet mehr Flexibilität, höchste Qualität und will die Vorteile der neuen Technologien nutzen", so Wagner.

Service2: Wohnungssuche im Internet plus persönliche Betreuung vor Ort

PlanetHome kombiniert die drei Kernbereiche des Immobiliengeschäfts – die Vermittlung, die Finanzierung und die Services rund um die Immobilie – auf einer Website ergänzt durch qualifizierte Immobilienberater. PlanetHome startet mit eigenen Büros in Wien, Linz, Wels, Vöcklabruck, Salzburg und Graz. Darüber hinaus gibt es in Kärnten, Niederösterreich und Tirol Partner, die zum Netzwerk PlanetHome gehören. Weitere Standorte werden in Kürze folgen und bereits Mitte 2002 will man in allen Landeshauptstädten und wichtigen Regionalzentren präsent sein. Makler vor Ort bieten den Kunden zusätzlich zu den Dienstleistungen im Internet die Betreuung des gesamten Kauf- und Verkaufsprozesses an: von der Preisfindung über Organisation, von Besichtigungen bis hin zum Notartermin.

Online die neue Wohnung und die Lage checken

Durch eine völlig neuartige Präsentation der Objekte kann der Interessent schon zu Hause am PC durch die einzelnen Zimmer spazieren. PlanetHome macht auch Schluss mit aufwändigen Besichtigungsterminen: Mit einer virtuellen Autofahrt via Internet kann das neue Umfeld erkundet werden. Ein interaktiver Stadtplan gibt Aufschluss über den Alltag im zukünftigen Viertel: Wo ist der nächste Supermarkt, die Schule oder welche Freizeiteinrichtungen gibt es in der Nähe?

Immobilien online finanzieren in 48 Stunden

PlanetHome bietet als erstes Immobilienportal die Online-Finanzierung an. So kann der Interessent rund um die Uhr mittels PC einen Online-Finanzierungsantrag ausfüllen. Nach Absenden dieses Online-Finanzierungsantrags erfolgt – sofern die Finanzierungsvoraussetzungen erfüllt sind – an Werktagen binnen 48 Stunden nach Eingang der Originalunterlagen die Finanzierungszusage. Die Finanzierungspartner von PlanetHome sind renommierte Banken und Bausparkassen in Österreich. Der Kunde profitiert einmal von der raschen Abwicklung und zum anderen von der Vielfalt. "Denn wir werden in jedem Fall die für den Kunden günstigste Finanzierung vermitteln" verspricht Geschäftsführerin Regina Wagner.

Wer sich erst mal informieren möchte "wie viel Haus kann ich mir leisten" oder die Zinsentwicklung beobachten will, kann auch das unter www.planethome.at tun. Rechentools, Benachrichtigungs-Service über die aktuellen PlanetHome-Zinssätze, ein Überblick über die Zinsentwicklung in den letzten Jahren oder Informationen und Tipps geben Antworten auf Fragen rund um die Immobilienfinanzierung.

Service rund ums Wohnen

Immobilien suchen, finden, finanzieren – PlanetHome geht noch einen Schritt weiter. Services rund ums Wohnen, wie Marktanalysen, Newsletter oder diverse Checklisten gehören zum Angebot. Diese Dienste werden kontinuierlich ausgebaut. So ist beispielsweise auch die Organisation des Umzugs, ein Architektenservice oder Handwerkerservice genauso wie die Ordermöglichkeit von Möbel und Wohnaccessoires geplant.

Marktführerschaft angestrebt

PlanetHome sieht sich als Partner für alle Teilnehmer am Immobilienmarkt. "Unsere Kunden sind sowohl Private als auch Immobilien-Profis, wie beispielsweise Bauträger. Selbstverständlich kann man bei uns eine Wohnung oder ein Grundstück suchen, diese aber auch über PlanetHome anbieten. Jedes Feature unseres umfassenden Angebotes ist auch einzeln abrufbar. So muss jemand der seine Immobilie über PlanetHome finanziert sie nicht unbedingt auf unserer Plattform gefunden haben. Unsere Dienstleistung ist für alle da", so Geschäftsführer Ewald Hasibar. "Und der Service ist in dieser Form einzigartig", ergänzt Geschäftsführer-Kollegin Regina Wagner. "Unser Ziel ist es, die Nummer eins in Österreich zu werden. Das wird uns auch gelingen, denn wir haben in unserem Internetportal nicht nur Bekanntes zusammengefügt, sondern in jedem einzelnen Kernbereich des Immobiliengeschäftes Maßstäbe gesetzt", so Wagner.

PlanetHome ist ein Tochterunternehmen der Bank Austria/Creditanstalt Gruppe und der deutschen PlanetHome AG, die ebenfalls zur HVB-Group gehört. Das Unternehmen firmiert als Gesellschaft mit beschränkter Haftung und hat ein Stammkapital von 70.000 €. Der Break-Even soll innerhalb von drei Jahren erreicht werden. 30 Mitarbeiter, darunter Experten mit langjähriger Finanzierungserfahrung, Makler, Techniker und Internetexperten sorgen für die persönliche Betreuung der Kunden und den Ausbau des Internetangebotes.

PlanetHome AG Deutschland – Ein Erfolgsmodell

PlanetHome AG Deutschland hat im Vorjahr ein Businessmodell einer Immobilienplattform entwickelt, welches sämtliche Themen rund um die Immobilie integriert und diese mit einer kompetenten Maklerorganisation kombiniert. Die erfolgreiche Umsetzung dieses Modells war für die Bank Austria der Auslöser, sich an der PlanetHome GmbH Österreich zu beteiligen.

Die von der PlanetHome AG Deutschland entwickelte technische Plattform ist so konzipiert, dass eine länderbezogene Anpassung an den jeweiligen Markt rasch und investitionsschonend möglich ist. Die Expansion in weitere Länder ist geplant.

Die PlanetHome AG verfügt in Deutschland über 60 Standorte, u.a. Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, München, Stuttgart etc. Das Immobilienportal beinhaltet bereits über 60.000 Objekte und hat über 3,1 Mio. Seitenaufrufe pro Monat.

Rückfragen:
Mag. Regina Wagner
Geschäftsführer
PlanetHome
1010 Wien, Rotenturmstraße 16-18

Tel.: ++43/1/513 74 77/101
Fax: ++43/1/513 74 77/150
E-Mail: regina.wagner@planethome.at

Internet: www.planethome.at