24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

OnlineBanking & BusinessNet

Das gewohnte Internetbanking für Privatkunden und Unternehmen

olbImgAlt Informieren Sie sich jetzt
MegaCard – gratis für alle zwischen 14 und 20 Jahren Informieren Sie sich jetzt ›
12.3.2001

Bank Austria begibt neue Kapitalgarantie 2005/1

Ab 12. März 2001 liegt die Bank Austria Kapitalgarantie 2005/1 zur Zeichnung auf. Mit einer Laufzeit von vier Jahren kommt sie allen Anlegern entgegen, die ihr Geld eher kurzfristig binden wollen. Sie garantiert am Ende der Laufzeit die Rückzahlung des eingesetzten Kapitals zu 100%.

Bank Austria Kapitalgarantien zuverlässig und ertragsstark

Die Bank Austria Kapitalgarantien haben sich schon seit 1995 als verlässliche und ertragreiche Anlageform bewährt. Die jährlichen Wertzuwächse lagen um bis zum 2-fachen über vergleichbaren Laufzeitrenditen. Die zuletzt getilgte Bank Austria Kapitalgarantie, ebenfalls mit einer vierjährigen Laufzeit, wies eine Performance von 42,44 % brutto auf.

Gute Aussichten auch für die Bank Austria Kapitalgarantie 2005/1

Auch die Bank Austria Kapitalgarantie 2005/1 sollte überdurchschnittliche Ertragschancen gewährleisten.

Durch einen bestimmten Anteil kurzfristiger Investitionen in ertragsversprechende Geschäfte können sowohl Schwächephasen überbrückt und Boomphasen an den Börsen optimal genutzt werden. Der größere Teil des eingesetzten Kapitals wird in eine risikofreie Anlageform der Bank Austria investiert.

Beträgt der Kurs zum Tilgungszeitpunkt bis zu 114 % des Nominalwertes, profitiert der Anleger zur Gänze vom Wertzuwachs. Von einem darüber hinausgehenden Ertragsplus sind weitere 80 % für den Anleger bestimmt, 20 % erhält die Bank Austria als Erfolgshonorar. Die Bank Austria garantiert die Rückzahlung des investierten Kapitals zu 100 % am Ende der Laufzeit (=Kapitalgarantie). Im Falle eines negativen Ergebnisses ergibt sich abgesehen von der zugesicherten Mindestrückzahlung von 100 % des eingesetzten Kapitals keine Rendite.

Das aktuelle Angebot in Kürze

Emittent: Bank Austria Aktiengesellschaft

Laufzeit: 25.4.2001 bis 24.4.2005

Zeichnung: ab 12.3.2001 als Daueremission

Erstvaluta: 24.4.2001

Emissionsvolumen: € 15 Mio. mit Aufstockungsmöglichkeit

Wertpapier-KN: Tranche A: Deviseninländer - 444 181 -

Tranche B: Devisenausländer - 444 182 -

Ausgabepreis: € 1.000,-

Tilgung: mindestens 100 % am 25.4.2005; zusätzlich 100 % Erfolgsbeteiligung am Wertanstieg bis 114 % des eingesetzten Kapitals, darüber hinaus 80 %

Stückelung: € 1.000,-

empf.Mind.veranlagung: € 7.000,- (ca. ATS 96.000,-)

Kündigung: seitens des Emittenten keine Kündigungsmöglichkeit

Das Angebot ist gemäß § 3 Abs. 1Z. 5 KMG von der Prospektpflicht befreit. Hinsichtlich dieser Wertpapiere gelten nicht die Anforderungen des Börsegesetzes, die an Emittenten und deren im Amtlichen Handel oder im Geregelten Freiverkehr gehandelten Wertpapiere gestellt werden.

 

Rückfragen: Bank Austria, Public Relations

Margit Schmid-Weihs, Tel. 711 91/52371,

E-Mail: margit.schmid-weihs@bankaustria.com