24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

Internetbanking & BusinessNet

Das gewohnte Internetbanking für Privatkunden und Unternehmen

olbImgAlt Informieren Sie sich jetzt
Investieren in Trends, die die Welt verändern. Informieren Sie sich jetzt ›
21.11.2001

BA/CA-Gruppe: Klarer Marktführer im Immobilienfinanzierungs-Geschäft

Neues Geschäftsfeld Immobilienfinanzierung ist vom Start weg mit einem Volumen von 10 Milliarden Euro die Nummer eins am österreichischen Markt
Kräftiges Wachstum in CEE geplant: Finanzierungsvolumen soll bis 2005 um 300 Prozent auf 4 Milliarden Euro gesteigert werden
Starker Wettbewerbsvorteil: BA/CA kann auf die enorme Platzierungskraft und das Know-how der HVB Group zugreifen

Die Bank Austria/Creditanstalt-Gruppe hat ihre Aktivitäten im Bereich der Immobilienfinanzierungen für institutionelle Kunden in einem eigenen Geschäftsfeld Immobilienfinanzierungen gebündelt. Franz Zwickl, im Vorstand der Bank Austria für das neue Geschäftsfeld verantwortlich: "In diesem Geschäft benötigt man eine kritische Größe. Nur so kann man das hochspezialisierte Know-how vorhalten, das hier benötigt wird, und nur so verfügt man über die ausreichende Platzierungskraft, um auch anspruchsvolle Finanzierungen am Markt unterzubringen. Deshalb konzentrieren wir das Geschäft in einer starken Einheit."

Das neue Ressort unter der Leitung von Bruno Ettenauer ist vom Start weg mit einem Finanzierungsvolumen von rund zehn Milliarden Euro und einem Marktanteil von knapp 30 Prozent die klare Nummer eins in Österreich. In Mittel- und Osteuropa (CEE) beträgt das Volumen derzeit rund eine Milliarde Euro. Damit zählt die BA/CA-Gruppe auch auf diesen Märkten zu den führenden Anbietern. In diesem Geschäftsfeld sind in Österreich rund 100 Mitarbeiter beschäftigt. Aufgrund dieser schlanken Struktur ist es möglich, mittelfristig die gruppenweite Zielrendite von 15 Prozent nach Steuern nachhaltig zu erwirtschaften.

Kräftiges Wachstum in CEE geplant

Während der österreichische Markt relativ gesättigt ist, bieten die Märkte in CEE aus Sicht der Immobilienexperten der BA/CA-Gruppe nach wie vor ein enormes Wachstumspotenzial. Zwickl: "Wir sehen hier noch viel Luft nach oben. Wir wollen schneller wachsen als der Markt und bis 2005 unser Geschäftsvolumen in den größten Märkten Zentral- und Osteuropas auf das Vierfache steigern." Die BA/CA-Gruppe konzentriert sich vor allem auf die Immobilienmärkte in Polen, Ungarn, der Tschechischen Republik und der Slowakei. Hier hat die Gruppe auch das klare Ziel, jeweils die Nummer eins am Markt zu werden. "Für den österreichischen Markt planen wir ein qualifiziertes, gezieltes Wachstum von insgesamt 10 Prozent bis 2005.", so Zwickl.

Größenvorteile des Marktführers

Die BA/CA-Gruppe bietet ihren Kunden in Österreich und der gesamten CEE-Region ein flächendeckendes Netzwerk von hochqualifizierten Spezialisten an. Darüber hinaus kann sie auf das internationale Netzwerk der HVB Group in Westeuropa und Übersee zurückgreifen. Als eindeutiger Marktführer stellt die BA/CA-Gruppe ihren Kunden die mit Abstand größte Platzierungskraft aller österreichischer Anbieter zur Verfügung. "Wir können auf das weltweite Netzwerk und das Know-how der HVB Group zurückgreifen. Wir haben zudem durch die Eigenkapitalausstattung der Gruppe eine ausreichende Risikotragfähigkeit, um komplexe Immobilienfinanzierungs-Lösungen in Eigenregie anzubieten und auf den Kapitalmärkten zu platzieren", erläutert Zwickl. "Ich sehe hier einen großen Wettbewerbsvorteil gegenüber allen anderen österreichischen Anbietern."

BA/CA-Gruppe bietet die gesamte Produktpalette für Immo-Developer an

Darüber hinaus hat die BA/CA-Gruppe als Qualitätsführer die Servicepalette des Geschäftsfeldes Immobilienfinanzierungen wesentlich erweitert. Zwickl: "Durch die Vernetzung unseres umfangreichen Know-hows in der Gruppe sind wir wie kein anderer Anbieter in der Lage, Full Service und Top-Qualität anzubieten." Das Leistungsspektrum reicht von umfassender Expertise über Projektentwicklung und Finanzierungsberatung bis hin zur Investitionsfinanzierung. Die Bank Austria Creditanstalt Rating GmbH. bietet Liegenschaftsbewertung an, die Bank Austria Creditanstalt Immobilienagentur GmbH. ist auf die Verwertung von Immobilien für die BA/CA-Gruppe spezialisiert.

Rückfragen: Bank Austria Group Public Relations

Martin Hehemann, Tel. 71191-57007

E-Mail: martin.hehemann@ba-ca.com