30.10.1998

Bank Austria verzeichnet Rekordergebnis beim Weltspartag

Der Weltspartag ist den Österreichern einen Besuch in ihrer Hausbank Wert: Die Bank Austria verzeichnete heuer in ganz Österreich Besucherrekorde; die Sparfreude der Bank Austria-Kunden kann sich sehen lassen.

  • Anläßlich des Weltspartages wurden in der Bank Austria 27.583 neue Sparbücher eröffnet, das sind um 103 % mehr als im Vorjahr.
  • Insgesamt wurden Einlagen in der Höhe von 3,3 Milliarden Schilling verzeichnet, das sind um rund 5 % mehr als 1997.

Der Aktionszeitraum für das 3-jährige Kapitalsparen mit einem Zinssatz von 3,75 % (bisher 3,50 %) läuft noch bis 6. November 1998.

Rückfragen: Bank Austria Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 711 91 DW 57011