24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

Internetbanking & BusinessNet

Das gewohnte Internetbanking für Privatkunden und Unternehmen

olbImgAlt Informieren Sie sich jetzt
Investieren mit Fonds in den Megatrend Nachhaltigkeit & Umwelt Informieren Sie sich jetzt ›
11.11.2009

Ergebnis in den ersten neun Monaten 2009:
Bank Austria: 1,2 Milliarden Euro Gewinn vor Steuern nach neun Monaten

  • Betriebsergebnis um 31 Prozent auf neuen Rekordwert von 2,8 Milliarden Euro gesteigert
    o Betriebserträge um 9 Prozent auf 5,5 Milliarden Euro erhöht
    o Handelsergebnis nach negativem Vorjahr mit 237 Millionen Euro wieder positiv 
    o Betriebsaufwendungen dank Kostenreduktionen in CEE und Effizienzsteigerungen im Verwaltungs- und Back-office-Bereich um rund 7 Prozent gesunken
  • Risikokosten aufgrund der Wirtschaftslage auf 1,6 Milliarden Euro erhöht, obwohl der Trend im Quartalsvergleich rückläufig ist, sieht man von Kasachstan ab
  • Trotz Rekordergebnisses im operativen Kundengeschäft sinkt Gewinn vor Steuern aufgrund der deutlich erhöhten Risikovorsorgen um 40 Prozent auf 1,2 Milliarden Euro
  • Periodenüberschuss ohne Fremdanteile mit 972 Millionen Euro knapp unter der Milliardengrenze
  • Tier 1-Quote (Kreditrisiko) ohne Inanspruchnahme der Staatshilfe und vor Kapitalerhöhung aus eigener Kraft auf 9,19 Prozent verbessert

Bank Austria Vorstandsvorsitzender Willibald Cernko: "Auch nach drei Quartalen in einem von der Finanz- und Konjunkturkrise geprägten Jahr können wir über die Performance des operativen Kundengeschäfts positive Bilanz ziehen. Dieses ist – sowohl in Österreich als auch in Zentral- und Osteuropa – weiter gewachsen, der zentrale Pfeiler unseres Geschäftsmodells und hat sich als die stabilisierende Stütze in der Krise erwiesen. Aber auch wir mussten unter dem Strich der lahmenden Konjunktur Tribut zollen und die deutlich erhöhten Risikovorsorgen spiegeln die angespannte Situation in der Realwirtschaft wider. Dennoch können wir diese außergewöhnlichen Belastungen aus eigener Kraft und mit den Erträgen aus dem operativen Geschäft mehr als abdecken, was einmal mehr die Widerstandsfähigkeit und Profitabilität unseres breit aufgestellten Geschäftsmodells unter Beweis stellt."

IR Release download (PDF; 70 KB)
Tabellen zur IR Release (PDF; 100 KB)