24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

Internetbanking & BusinessNet

Das gewohnte Internetbanking für Privatkunden und Unternehmen

olbImgAlt Informieren Sie sich jetzt
Investieren mit Fonds in den Megatrend Nachhaltigkeit & Umwelt Informieren Sie sich jetzt ›
17.07.2006

Alessandro Profumo ist neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats

  • Franz Rauch ist stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender
  • Risikomanager Thomas Groß per 1. Oktober 2006 in den BA-CA Vorstand bestellt

Der Aufsichtsrat der Bank Austria Creditanstalt (BA-CA) hat mehrere Personalentscheidungen getroffen:

Alessandro Profumo übernimmt den Vorsitz im Aufsichtsrat der BA-CA. Profumo, 49, ist Chief Executive Officer der UniCredit Group und war bislang schon Mitglied im Aufsichtsrat der BACA. Er folgt damit Carlo Salvatori nach. Salvatori, 65, wechselt an die Spitze eines Versicherungskonzerns und scheidet daher aus seinen Funktionen in der Bankengruppe aus.

Franz Rauch („Rauch Fruchtsäfte“) wurde vom Aufsichtsrat zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden des Gremiums gewählt. Er übernimmt auch die stv. Leitung im Kreditausschuss und die Leitung des Prüfungsausschusses. Zusätzlich wird er als Mitglied im Strategie- und Nominierungsausschusses der BA-CA vertreten sein. Rauch, 66, ist seit 1985 im Aufsichtsrat der BA-CA Gruppe.

Thomas Groß wurde zum neuen Mitglied des Vorstandes der BA-CA ernannt. Groß, 40, wird ab dem 1. Oktober 2006 Chief Risk Officer im BA-CA Vorstand. Er übernimmt damit die Agenden von Johann Strobl, der als Chief Financial Officer diese Funktion zusätzlich interimistisch mitbetreut hat.

Groß war bislang Bereichsvorstand Group Risk Control in der HypoVereinsbank. Seit Januar 2006 ist Groß zusätzlich Head of Risk Control and Policies der UniCredit Group.

IR Release download (98 KB)