UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
Allgemeine Anfragen
Kartensperren
UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
OnlineBanking | BusinessNet
Vorlesen

Ad-hoc /IR Releases

14.11.2006

Ergebnis der 1.-3. Quartale 2006 der Bank Austria Creditanstalt

Eintrittsdatum: 14. November 2006

Ergebniszahlen 1.-3. Quartale 2006: Bank Austria Creditanstalt 2006 auf Rekordkurs
 
- Der Gewinn nach Steuern ist um 86% auf 1.533 Mio. Euro gestiegen
- Bereinigt um Sondereffekte ist der Gewinn um 37% gestiegen
- Einmalanpassung der Kreditrisikovorsorge im Privatkundengeschäft in der Höhe von 
  79 Mio. Euro

Die Bank Austria Creditanstalt hat in den ersten drei Quartalen des Jahres 2006 das Ergebnis gegenüber dem Vorjahreszeitraum deutlich verbessert. Das Ergebnis nach Steuern ist um 86% auf 1.533 Mio. Euro gestiegen (1-9 2005: 824 Mio. Euro). Dazu haben Sondereffekte, wie der Erlös aus dem Verkauf der HVB Splitska banka und die Einmalanpassung der Kreditrisikovorsorge im Privatkundengeschäft, beigetragen.

Das um diese Sondereffekte bereinigte Ergebnis nach Steuern ist um 37% auf 912 Mio. Euro gestiegen (1-9 2005 bereinigt: 665 Mio. Euro). Die bereinigte Eigenkapitalrentabilität (ROE) nach Steuern hat sich auf 17,5% verbessert (2005: 13,2%). Die Cost/Income-Ratio ist auf 57,5 Prozent gesunken (2005: 61,1%).

in Mio. EUR

1-9/06

1-9/05

Veränderung

Q3/06

Zinsüberschuss

2.052

1.925

6,6%

719

Kreditrisiko

-392

-316

24,2%

-198

Zinsüberschuss nach Risiko

1.660

1.609

3,1%

522

Provisionsüberschuss

1.283

1.047

22,5%

412

Handelsergebnis

282

186

51,3%

43

Verwaltungsaufwand

-2.083

-1.917

8,7%

-692

Saldo sonst.betr.Ertr./Aufw.

5

-22

 

8

Betriebsergebnis

1.147

905

26,8%

293

Finanzanlageergebnis

719

269

>100%

14

Abschreibung Firmenwert

-8

0

 

0

Zuführung Restrukturierungs-rückstellung

0

- 60

 

0

Saldo übrige Erträge/Aufw.

- 4

-3

 

-2

Ergebnis vor Steuern

1.854

1.111

66,9%

305

Periodenüberschuss ohne Fremdanteile

1.533

824

86,0%

217

 

 

1-9/06

1-9/05

 Q3/06
 ROE vor Steuern  31,1%  20,6%  14,6%
 ROE nach Steuern 28,0% 16,4%  11,2%
 ROE bereinigt nach Steuern  17,5%  13,2%  15,9%
 Cost/Income-Ratio  57,5% 61,1%  58,5%
 Risk/Earnings-Ratio  19,1% 16,4%  27,5%
 Risk/Earnings-Ratio bereinigt  15,3%    16,5%

 

 in Mrd. Euro  30.09.06  31.12.05 Veränderung
 Bilanzsumme  156,5  158,9 -1,5%

 Eigenkapital
 (inkl. Fremdanteile)

8,6 7,5  14,6%
 Kernkapitalquote (%)  7,7 8,3  


Rückfragen:
Gerhard Smoley
Investor Relations Bank Austria Creditanstalt
Telefon: +43 (0) 50505 - 58853
E-Mail: Gerhard.Smoley@ba-ca.com


Emittent:
Bank Austria Creditanstalt AG
Am Hof 2, 1010 Wien, Österreich
E-Mail:   IR@ba-ca.com
Internet: http://ir.ba-ca.com

Aktie:
ISIN:      AT0000995006     
Börsen: Wien, prime market, Warschau, main market

Dem Emissionsvolumen nach größten Schuldverschreibungen:
ISIN:                     Börsen:
AT0000248737     Wien
XS0138439707     Luxemburg

Börsen, an denen Zulassungen für Schuldverschreibungen bestehen: Wien, Frankfurt, Paris, Amsterdam