24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

OnlineBanking & BusinessNet

Das gewohnte Internetbanking für Privatkunden und Unternehmen

olbImgAlt Informieren Sie sich jetzt
MegaCard – gratis für alle zwischen 14 und 20 Jahren Informieren Sie sich jetzt ›
04.12.2006

BA-CA Vorstand beschließt Kapitalerhöhung

Eintrittsdatum: 4. Dezember 2006

BA-CA vor Übernahme der CEE Bankentöchter von UniCredit

  • BA-CA Vorstand beschließt Kapitalerhöhung
  • Transaktion für das erste Quartal 2007 geplant

Der Vorstand der Bank Austria Creditanstalt AG hat in seiner heutigen Sitzung - vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrates - die Kapitalerhöhung um 55 Mio. Stück neue Aktien gegen Sacheinlage zum Ausgabekurs von EUR 105,33 je Aktie beschlossen. Die neuen Aktien sind für das Geschäftsjahr 2006 nicht gewinnberechtigt.

Gegenstand der Sacheinlage sind die CEE Bankentöchter der UniCredit in Bulgarien, Kroatien, Rumänien, der Slowakei, der Tschechischen Republik und der Türkei.

Die Kapitalerhöhung wird voraussichtlich im ersten Quartal 2007 durchgeführt.

Rückfragen:
Gerhard Smoley
Investor Relations Bank Austria Creditanstalt
Telefon: +43 (0) 50505 - 58853
E-Mail: Gerhard.Smoley@ba-ca.com

Emittent:
Bank Austria Creditanstalt AG
Am Hof 2, 1010 Wien, Österreich
E-Mail:   IR@ba-ca.com
Internet: http://ir.ba-ca.com

Aktie:
ISIN:            Börsen:
AT0000995006     Wien, prime market
                 Warschau, main market

Dem Emissionsvolumen nach größten Schuldverschreibungen:
ISIN:            Börsen:
XS0138439707     Luxemburg

Weitere Börsen, an denen Zulassungen für Schuldverschreibungen bestehen:
Wien, Frankfurt, Paris, Amsterdam