UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
Allgemeine Anfragen
Kartensperren
UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
OnlineBanking | BusinessNet
Vorlesen

Ad-hoc /IR Releases

11.05.2006

Ergebnis des ersten Quartals 2006 der Bank Austria Creditanstalt

Ergebnis für das erste Quartal 2006:
- Bank Austria Creditanstalt mit hervorragendem Start in das Jahr 2006 
- Betriebsergebnis um 65 Prozent auf 405 Millionen Euro gesteigert
- Ergebnis nach Steuern um 49 Prozent auf 308 Millionen Euro erhöht
- Alle Geschäftsfelder deutlich verbessert

Die Bank Austria Creditanstalt schließt im ersten Quartal 2006 nahtlos an das Rekordjahr 2005 an: Das Betriebsergebnis hat sich um 65% auf 405 Mio. Euro erhöht (1. Quartal 2005: 245 Mio. Euro). Das Ergebnis nach Steuern und Fremdanteilen ist um 49% auf 308 Mio. Euro gestiegen (Q1 2005: 207 Mio. Euro). Die Eigenkapitalrentabilität nach Steuern ist auf 17,9% gestiegen (Q1 2005: 12,7%). Die Cost/Income-Ratio hat sich auf 57,3% verbessert (Q1 2005: 64,1%).

Zur Ergebnisverbesserung haben alle Geschäftsfelder der BA-CA beigetragen: Das Kundengeschäft in Österreich – es besteht aus den  drei Geschäftsfeldern Privatkunden, Firmenkunden sowie Großkunden und Immobilien – hat das Betriebsergebnis um 28,2% auf 153 Mio. Euro gesteigert (Q1 2005: 119 Mio. Euro). Das Geschäftsfeld Zentral- und Osteuropa hat das Betriebsergebnis um 58,9% auf 181 Mio. Euro (Q1 2005: 114 Mio. Euro) gesteigert. Und das Geschäftsfeld International Markets – hier ist das Geld- und Kapitalmarktgeschäft der Bank gebündelt – hat das Betriebsergebnis um 84,2% auf 68 Mio. Euro (Q1 2005: 37 Mio. Euro) verbessert. 

in Mio. EUR

Q1/06

Q1/05

Veränderung

Zinsüberschuss

643

596

7,9%

Kreditrisiko

-110

-110

0,1%

Zinsüberschuss nach Risiko

533

486

9,7%

Provisionsüberschuss

416

330

26,1%

Handelsergebnis

152

79

92,8%

Verwaltungsaufwand

-693

-634

9,3%

Saldo sonst.betr.Ertr./Aufw.

-3

-15

 

Betriebsergebnis

405

245

65,1%

Finanzanlageergebnis

17

35

-52,5%

Abschreibung Firmenwert

0

0

Zuführung Restrukturierungsrückstellung

0

0

Saldo übrige Erträge/Aufw.

-1

0

 

Ergebnis vor Steuern

421

280

50,3%

Periodenüberschuss ohne Fremdanteile

308

207

48,6%

 

ROE vor Steuern

22,3%

16,1%

 

 

ROE nach Steuern

17,9%

12,7%

 

 

Cost/Income Ratio

57,3%

64,1%

 

 

Risk/Earnings Ratio

17,1%

18,5%

 

 

 

in Mio. EUR

31.03.06

31.12.05

 

 

Bilanzsumme

163,8

158,9

3,1%

 

Eigenkapital

(inkl. Fremdanteile)

7,8

 7,5

3,7%

 

 

 

 

Kernkapitalquote (%)

8,2

 8,3

 

Rückfragen:
Gerhard Smoley
Investor Relations Bank Austria Creditanstalt
Telefon: +43 (0) 50505 - 58853
E-Mail: Gerhard.Smoley@ba-ca.com

Emittent:
Bank Austria Creditanstalt AG
Am Hof 2, 1010 Wien, Österreich
E-Mail:   IR@ba-ca.com
Internet: http://ir.ba-ca.com

Aktie:

ISIN:     Börsen:
AT0000995006     Wien, prime market
 Warschau, main market

Dem Emissionsvolumen nach größten Schuldverschreibungen:
ISIN:                     Börsen:
AT0000248737     Wien
XS0138439707     Luxemburg

Börsen, an denen Zulassungen für Schuldverschreibungen bestehen: Wien, Frankfurt, Paris, Amsterdam