UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
Allgemeine Anfragen
Kartensperren
UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
OnlineBanking | BusinessNet
Vorlesen

Ad-hoc /IR Releases

25.01.2007

BA-CA Aufsichtsrat beschließt Rückstellungen

Eintrittsdatum: 25. Jänner 2007

Der Aufsichtsrat der Bank Austria Creditanstalt (BA-CA) hat den Plan zur Bildung von Rückstellungen für Infrastrukturinvestitionen, Reorganisationen und Restrukturierungen der Divisionen Retail, Corporates, Markets und Investment Banking, Global Banking Services, Support Services und Risk Management genehmigt. Dieser Plan wird das Ergebnis des 4. Quartals 2006 mit geschätzten 225 Millionen Euro belasten. Das Ergebnis des Geschäftsjahres 2006 wird am 21. März 2007 bekannt gegeben.


Rückfragen:
Gerhard Smoley
Investor Relations Bank Austria Creditanstalt
Telefon: +43 (0) 50505 - 58853
E-Mail: Gerhard.Smoley@ba-ca.com

Emittent:
Bank Austria Creditanstalt AG
Am Hof 2, 1010 Wien, Österreich
E-Mail:   IR@ba-ca.com
Internet: http://ir.ba-ca.com

Aktie:
ISIN:                          Börsen:
AT0000995006         Wien, prime market
                                  Warschau, main market

Dem Emissionsvolumen nach größten Schuldverschreibungen:
ISIN:                    Börsen:
xs 0211008544    Luxemburg
xs 0206399627    Luxemburg


Weitere Börsen, an denen Zulassungen für Schuldverschreibungen bestehen: Wien, Frankfurt, Paris, Amsterdam