24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

BusinessNet

Das Internetbanking für Unternehmen

olbImgAlt Mehr erfahren
Das neue Bank Austria Keyboard bringt die wichtigsten Banking-Funktionen direkt auf Ihre Smartphone-Tastatur. Mehr erfahren

Alles, was es zur Selbstständigkeit braucht: Vom Starter-Package über den BusinessPlanner bis hin zum Unternehmenswertrechner und den Förderprogrammen für Gründerinnen und Gründer finden Sie hier alle Tools und Links übersichtlich zusammengefasst.

Vor der Gründung
  • Starter-Package: Hier finden Sie alles, was Sie für Ihren Start in die Selbstständigkeit benötigen.
  • Starter-Checkliste: Eine Übersicht über die erforderlichen Unterlagen, wenn Sie bei uns Kundin bzw. Kunde werden wollen.
  • Businessplan-Vorlage: In einem Businessplan fassen Sie Ihr Unternehmenskonzept und die Ergebnisse Ihrer Planungsaktivitäten schriftlich zusammen. Hier finden Sie eine Vorlage und zwei Beispiele, an denen Sie sich orientieren können. Businessplan-Beispiel für Freie Berufe. Businessplan-Beispiel für Geschäftskunden.
  • Kapitalbedarfsplaner: Gute Planung erspart viel Geld. Mit unserem PDF-Leitfaden führen wir Sie durch Ihre Kapitalbedarfsplanung, durch die Sie am Ende einen Überblick über die notwendige Finanzierungssumme für Ihr Projekt erhalten. 
  • Marktchancen berechnen: Sehen Sie sich die Marktchancen Ihrer Idee zunächst genau an. Hier finden Sie eine Anleitung zu einer Berechnung der Marktchancen.
  • SmartPlanner für Freie Berufe und Kleinunternehmerinnen bzw. Kleinunternehmer. Unternehmensplanung leicht gemacht – eine gute und professionelle Planung ist der Fahrplan für Ihre Zukunft. Sie verschafft Ihnen einen Überblick und unterstützt Sie dabei, die Auswirkungen finanzieller Entscheidungen besser zu beurteilen. So können finanzielle Engpässe vermieden und Entwicklungen besser abgeschätzt werden.
  • BusinessPlanner: In wirtschaftlich turbulenten Zeiten ist ein gut funktionierendes Finanzcontrolling die Voraussetzung für ein erfolgreiches Agieren auf dem Markt. Der BusinessPlanner vereint betriebswirtschaftliches Know-how, hohe Benutzerfreundlichkeit und modernste Technologien. Um den individuellen Anforderungen jedes Unternehmens optimal zu entsprechen, ist der BusinessPlanner in unterschiedlichen Versionen erhältlich und ermöglicht professionelles Finanzcontrolling, aussagekräftige Planungen bei geringem Ressourcenaufwand und auf Knopfdruck Auswertungen über die zukünftige Situation Ihres Unternehmens.
  • BranchenCheck: Mit dem BranchenCheck erfahren Sie, wie Ihr Unternehmen im Vergleich zum Branchendurchschnitt abschneidet. Er basiert auf Daten der KMU Forschung Austria und gilt als repräsentative Abbildung der österreichischen Wirtschaft.
  • KMU-UnternehmenswertRechner: Bei einer Betriebsübergabe oder einem Betriebsverkauf sind viele Faktoren zu berücksichtigen. Der KMU-UnternehmenswertRechner ist ein einfaches, übersichtliches Berechnungstool. Basierend auf den vergangenen Erfolgs- und Bilanzdaten wird eine Mehrjahresplanung für die Erfolgsrechnung sowie die wichtigsten Eckpunkte der Bilanz erstellt. Darauf aufbauend wird der Unternehmenswert berechnet.
  • Marketing-Mix: Um auf dem Markt erfolgreich zu sein, benötigen Sie einen guten Marketing-Mix. Hier erfahren Sie mehr dazu.
  • Unternehmertest: Sind Sie bereit für den großen Schritt in die Selbstständigkeit? Machen Sie den Test.
Gründung Nach der Gründung
  • LiquiditätsCheck für bilanzierende KMU. Der kostenlose Online-Check unterstützt Sie dabei, schnell und einfach einen Überblick über die Liquiditätssituation Ihres Unternehmens zu gewinnen, und deckt Optimierungspotenziale auf. Darüber hinaus zeigt Ihnen der Szenario-Rechner die Auswirkungen möglicher liquiditätsverbessernder Maßnahmen.
  • VerschuldungsKapazitätsRechner. Der VerschuldungsKapazitätsRechner ermöglicht ein aktives Bilanz- und Ressourcenmanagement, das die Nachhaltigkeit des Geschäftsmodells gegenüber Lieferanten, Geschäftspartnern und Banken darstellen kann und so z. B. darauf hinweist, wenn aus dem Cashflow weitere Finanzierungen möglich sind und damit die unternehmerischen Wachstumsziele unterstützt und abgesichert werden können.

Das könnte Sie auch interessieren