24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

BusinessNet

Das Internetbanking für Unternehmen

olbImgAlt Mehr erfahren
Jeder kann unsere Umwelt nachhaltig verbessern. Gehen Sie gemeinsam mit uns den Weg zu einer nachhaltigen Zukunft. #gemeinsamverändern. Mehr erfahren

Eingereicht von: Vinzenzgemeinschaft St. Vinzenz, Markus Bachor
Projektstart: 2004
Kategorie: Integration/Migration
Social-Media: https://www.vinzenzgemeinschaften-tirol.at/projekte/vinzenzgemeinschaft-st-vinzenz-vinzibus/


 Ergebnis:
 37,78%

Seit dem Jahr 2004 bietet das Team des Vinzibuses Obdachlosen und Bedürftigen täglich eine warme Mahlzeit sowie Tee oder Saft an. Der Vinzibus fährt das ganze Jahr jeweils am Abend zu drei Standplätzen im Stadtgebiet Innsbruck.  Täglich werden dort  bis zu 60 Mahlzeiten ausgegeben. Es ist jedoch nicht das Essen alleine, es sind die Gespräche mit den betroffenen Menchen, die ebenso wichtig sind. Das Vinzibus-Team besteht ausschließlich aus ehrenamtlichen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen. Es sind Frauen und Männer aus allen gesellschaftlichen Schichten, die jährlich über 4.000 Stunden ihrer Freizeit zur Verfügung stellen.

Die Hauptmotivation zur Einreichung für den Bank Austria Sozialpreis 2020 ist die Fortführung bzw. Absicherung des Projekts, um weiterhin hilfsbedürftige Menschen zu unterstützen. Es soll zudem auch ein neues Fahrzeug finanziert werden, nachdem der aktuelle Bus reparaturanfällig geworden ist.

Das Projekt verfolgt das Ziel, Obdachlosen und Bedürftigen im Stadtgebiet von Innsbruck täglich eine warme Mahlzeit zu garantieren. 

Kunden und Kundinnen sowie Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Bank Austria können sich aktiv beteiligen, indem sie ehrenamtlich an diesem Sozialprojekt mitwirken.