24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

BusinessNet

Das Internetbanking für Unternehmen

olbImgAlt Vorsorgebedarf berechnen
Nehmen Sie jetzt Ihre private Pensionsvorsorge selbst in die Hand! Vorsorgebedarf berechnen

Weltmarktführer Doppelmayr ist rund um den Globus tätig. Ein wichtiger Baustein des Erfolgs ist die erfolgreiche Kooperation mit der UniCredit Bank Austria.

Die Geschichte des Weltmarktführers bei Seilbahnen begann vor mehr als 100 Jahren mit Skiliften in Österreich – inzwischen hat Doppelmayr/Garaventa mehr als 15.000 Seilbahnen weltweit errichtet. Im Geschäftsjahr 2017/2018 war erneut der Wintertourismus für die Gruppe der größte Umsatztreiber, von den weltweit umgesetzten Seilbahnen wurden zwei Drittel im Wintersegment realisiert. Die Bedeutung dieser Sparte verdeutlicht auch der Umsatzanteil der Alpenländer Österreich, Deutschland, Schweiz, Frankreich und Italien, der bei mehr als 40 Prozent des Gesamtumsatzes liegt. 

Das größte Einzelprojekt war dennoch kein Skilift, sondern die Fertigstellung des größten Seilbahnnetzes der Welt im Großraum der bolivianischen Hauptstadt La Paz, das dank Doppelmayr zehn Linien mit insgesamt rund 33 Kilometer Länge umfasst – der größte Auftrag der Unternehmensgeschichte und ein deutliches Zeichen, in welche Richtung die Reise geht: Seilbahnen gelten in Großstädten immer mehr als umweltfreundliche Lösungen für den öffentlichen Verkehr. So hat die Anlage in La Paz seit der Eröffnung vor fünf Jahren bereits 200 Millionen Fahrgäste transportiert.

Neue Übernahmen

„Den eingeschlagenen Weg verfolgen wir konsequent weiter“, so Michael Doppelmayr, Geschäftsführender Direktor der Doppelmayr Holding SE: Er will die Kernmärkte stärken und Chancen in neuen Märkten generieren. Ein Weltmarktführer stellt dabei auch an seinen Bankpartner besonders hohe Herausforderungen: „Für uns ist es wichtig, einen Bankpartner zu haben, der auch in schwierigen oder unruhigen Zeiten eine verlässliche Größe ist“, betont Doppelmayr. „Wir sind mit unseren Produkten und Dienstleistungen weltweit tätig und schätzen es daher zudem, wenn auch unsere Bankpartner über ein internationales Netzwerk verfügen und uns rasch in den lokalen Märkten unterstützen kann.“
 

Das könnte Sie auch interessieren: