UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
Allgemeine Anfragen
Kartensperren
UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
OnlineBanking | BusinessNet
Vorlesen

Schatzkammer

Krone

Ermäßigter Eintrittspreis für Yourope Kunden EUR 7,50 (statt EUR 10,-)

Die Schatzkammer, im ältesten Teil der Wiener Hofburg gelegen, birgt die Kronjuwelen der Habsburger von unermesslichem Reichtum: die Österreichische Kaiserkrone, die Reichskrone und den Schatz des Ordens vom Goldenen Vlies, die Wiege von Napoleons Sohn oder jenen prunkvollen Schrank, in dem die Schlüssel zu den Särgen der Habsburger aufbewahrt werden.

Die Schatzkammer zählt zu den imperialen Sammlungen des Kunsthistorischen Museums.

Die Weltliche Schatzkammer bietet ein einzigartiges Panorama über mehr als tausend Jahre europäischer Geschichte. Hier befindet sich der wichtigste Kronschatz aus dem Mittelalter: die Insignien und Kleinodien des Heiligen Römischen Reichs mit der Reichskrone und der Heiligen Lanze. Zu den weiteren Höhepunkten zählen die Krone Kaiser Rudolfs II. (die spätere österreichische Kaiserkrone) sowie der Messornat und andere Kostbarkeiten des Ordens vom Goldenen Vlies. Wertvollste Juwelen, darunter einer der größten Smaragde der Welt, bezeugen die ehemalige Macht der Habsburger. Zwei Objekte galten in früheren Jahrhunderten als so einzigartig, dass man sie zu "unveräußerlichen Erbstücken des Hauses Österreich" erklärte: ein riesiger Narwalzahn, den man für ein Einhorn hielt, und eine spätantike Achatschale, die als der sagenumwobene Heilige Gral galt.

Die Geistliche Schatzkammer bietet einen faszinierenden Rundgang durch die Kunst-, Frömmigkeits- und Religionsgeschichte. Die Objekte erzählen vom mittelalterlichen Reliquienkult, vom habsburgischen Katholizismus zur Zeit der Gegenreformation, von nachbarocker Herrscherfrömmigkeit und vom österreichischen Volksglauben.

 Die Schatzkammer