UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
Allgemeine Anfragen
Kartensperren
UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
OnlineBanking | BusinessNet
Vorlesen

Krampus

Nikolaus´ treuer Begleiter

Der Krampus ist der haarige und grimmige Begleiter des Heiligen Nikolaus, der die Aufgabe hat, die etwas weniger braven Kinder zu bestrafen und ihnen Angst einzuflößen, damit sie sich wieder artig verhalten. Aber so böse ist er wieder auch nicht, denn meistens trägt er zwar eine Rute und Ketten in der einen, aber auch Geschenke für die Kinder in der anderen Hand. 


  © Advent-Austria

Der Ursprung des Wortes Krampus ist ungewiss, auf jeden Fall geht sein Äußeres auf die Figur des Fruchtbarkeitsgottes Pan zurück.

Andere Bezeichnungen für den Krampus sind zum Beispiel Nickel, Klaubauf (in Tirol und Oberbayern), Pelznickel, Pelzmäntel, Hans Muff, und Hans Trab (im Elsaß). Es handelt sich um einen Brauch, der bereits im Mittelalter bekannt war.

Die Perchten sind der Tradition nach ebenfalls Fruchtbarkeits- oder Wintergeister. In der heutigen Zeit beginnen sie den Krampus teilweise zu verdrängen. Ebenso wie der Krampus bestrafen die Perchten das Böse und daher werden diese beiden Brauchtümer oft miteinander vermischt.

Große Krampusumzüge finden in Osttirol, dem angrenzenden Kärnten und in Salzburg statt, bei denen sogar die Figur des Heiligen Nikolaus mehr und mehr in den Hintergrund tritt.