Wir wollen Sie fördern! Ab 2. Mai können hat jedes interessierte Projekt die Möglichkeit, beim Crowdfunding mit dem Bank Austria Kunstpreis mitzumachen.

Die Kriterien:

  • Das Projekt muss auf wemakeit für die Teilnahme aufbereitet werden
  • Das Projekt muss einer der folgenden Kategorien entsprechen: Architektur, Ausstellung, Bühne, Comics, Design, Festival, Film, Fotografie, Kongress/Konferenz, Konzert, Kunst, Kunstvermittlung, Literatur, Musik, Publikation, Tanz, Tonträger (Audio/Video), Tournee sowie Projekte, die Kuns und Kultur mit sozialem Engagement verbinden
  • Das Projekt muss in Österreich stattfinden oder von in Österreich wohnenden Menschen initiiert werden
1. Schritt: Projekt auf wemakeit starten und Kampagne vorbereiten
  • Auf der Seite wemakeit.com unter «Projekt starten» eine Projektseite anlegen.
  • Unter «Optionen» die Teilnahme am Bank Austria Crowdfunding beantragen.
  • Die Projektseite gestalten: Zielsumme und Laufzeit der Kampagne definieren, das Projekt und die Akteurinnen und Akteure in Video, Text und Bild vorstellen sowie Belohnungen für die Unterstützer ausarbeiten.
  • Die Kommunikation planen: Wie können möglichst viele Menschen erreicht werden? Was passiert während der Kampagne, damit es spannend bleibt?
2. Schritt: Einreichung der Projektseite auf wemakeit
  • Für die fertig gestaltete Projektseite im wemakeit-System die Freischaltung beantragen.
  • Projekte erhalten Feedback von den wemakeit-Projektcoaches und den Bescheid, ob das Projekt beim Crowdfunding mit dem Bank Austria Kunstpreis dabei sein kann oder nicht.
  • Danach können die Anregungen eingearbeitet werden.
  • Bekommt das Projekt dann „grünes Licht“, kann es ab dem 23. Mai 2017 zu einem selbst gewählten Zeitpunkt starten. (Ein früherer Start-Zeitpunkt ist im Rahmen des Crowdfundings mit dem Bank Austria Kunstpreis 2017 nicht möglich.).
3. Schritt: Crowdfunding Kampagne mit Unterstützung durch die Bank Austria
  • Das Crowdfunding beginnt! Nun gilt es, das Projekt an die große Glocke zu hängen und so viele Unterstützerinnen und Unterstützer zu mobilisieren wie möglich.
  • Sobald eine Kampagne das erste Drittel (33%) der gesamten Finanzierungssumme sowie mindestens 20 Unterstützer erreicht hat, erhält sie die Zusage für das zweite Drittel (33%, jedoch max. EUR 5.000,–) durch die Bank Austria.
  • Werden vor Ablauf der Laufzeit 100% der Zielsumme oder mehr erreicht, gilt die Kampagne als erfolgreich. Das Projekt erhält die Unterstützung der Bank Austria als Teil der erreichten Zielsumme nach Ende der Kampagne ausbezahlt. Wird die Zielsumme trotz Unterstützungszusage der Bank Austria nicht erreicht, erfolgt auch keine Zahlung des Unterstützungsbeitrags durch die Bank Austria.
  • Diese Unterstützung durch die Bank Austria ist solange möglich, bis die EUR 100.000 aufgebraucht sind. Sollte ein teilnehmendes Projekt zu spät 33% und 20 Unterstützer erreichen, läuft die Kampagne als reguläre Crowdfunding-Kampagne – d. h. ohne Unterstützung der Bank Austria – weiter.

Kick-off am 10. Mai

Im tresor des Kunstforum Wien (Freyung 8, 1010 Wien) findet am Mittwoch, 10. Mai 2017, 19.00 Uhr, ein Kick-off  zum Thema Crowdfunding mit Unterstützung durch die Bank Austria statt. Vertreter der Bank Austria sowie Vertreter von wemakeit stellen das Bank Austria Crowdfunding vor. Bereits erfolgreiche Crowdfunder berichten von ihren Erlebnissen und geben Tipps. Es bietet sich die Gelegenheit zum gemütlichen Vernetzen und für einen Besuch der Ausstellung „James Welling“ im Anschluss.

Kostenlose Crowdfunding Webinare

Die Webinare von wemakeit sind Online-Workshops, die hilfreiche Tipps und Tricks zur Planung und Umsetzung einer erfolgreichen Crowdfunding-Kampage geben. Zu finden auf www.wemakeit.com/webinars.

Die Teilnahme ist für Interessenten am Bank Austria Crowdfunding kostenlos. Anmeldung per E-Mail mit Hinweis auf das Bank Austria Crowdfunding an hello@wemakeit.com

Termine:
9. Mai, 18:30 bis 19:30 Uhr: „wemakeit 1x1 – Alles, was du über Crowdfunding wissen musst“
18. Mai, 18:30 bis 19:30 Uhr: „Kampagnen-Kommunikation 1x1 – So erfährt jeder von deinem wemakeit-Projekt“
30. Mai, 18:30 bis 19:30 Uhr: „wemakeit 1x1 – Alles, was du über Crowdfunding wissen musst“

Es gelten die Richtlinien und die allgemeinen Geschäftsbedingungen von wemakeit:

http://wemakeit.com/pages/guidelines
http://wemakeit.com/pages/terms

Rückfragen: