UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Allgemeine Anfragen
Kartensperren
UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
OnlineBanking | BusinessNet
Vorlesen

Ökologische Nachhaltigkeit und Klimaschutz

Klimaschutz im Fokus

Wir gestalten unsere Prozesse und Produkte möglichst umweltverträglich. Unser besonderes Augenmerk gilt dabei dem Klimaschutz.

Möglichst schonend mit natürlichen Ressourcen umzugehen ist Teil unserer gesellschaftlichen Verantwortung. Ökologische Nachhaltigkeit hat für uns zwei Aspekte: Betriebsökologie und Produktökologie.

Betriebsökologie betrifft den Verbrauch von Material, Energie und Fläche, der direkt durch unsere Geschäftstätigkeit entsteht. Uns ist die Umweltdimension unserer Betriebsprozesse bewusst. Oberstes Ziel ist es daher, aktiv den Verbrauch von Ressourcen zu senken und auf diese Weise Emissionen zu vermeiden.

Produktökologie steht für die mittelbaren ökologischen Folgen unserer Tätigkeit, also die Umweltwirkungen der Produkt- und Serviceangebote an unsere Kunden.

Nachhaltige Produktpolitik: Sozial-ökologische Aspekte in der Diskussion

Nachhaltigkeit spielt eine wichtige Rolle in unserem Produktangebot, unter anderem durch die Beratung unserer Kundinnen und Kunden in Fragen des Klimaschutzes. Wir sehen in der Nachhaltigkeit ein wichtiges Innovationsfeld und werden unsere Anstrengungen verstärken, neue Lösungen für die Verbindung von Ökonomie, Ökologie und Gesellschaft anzubieten.

Wir sind überzeugt: Nachhaltigkeit ist nicht nur für ein verantwortliches Handeln essentiell, sondern ein Geschäftsfeld der Zukunft. Es muss einen Strukturwandel in Richtung Klimaschutz und Zukunftsfähigkeit geben – und hier werden Banken eine wichtige Rolle spielen.

Betriebsökologie: Prozesse nachhaltig gestalten

Es ist für uns selbstverständlich, mit Maßnahmen des Umweltmanagements darauf hinzuwirken, dass unsere betrieblichen Prozesse möglichst geringe negative Umweltwirkungen haben.

Das gilt für unser Gebäudemanagement ebenso wie für Dienstreisen und unsere Einkaufspolitik. Auch die für ein Dienstleistungsunternehmen zentralen Informations- und Kommunikationstechnologien sind ein wichtiges Feld für ökologisches Handeln.

Unser Beitrag zum Klimaschutz

Bei all diesen Fragen kommt man an einer zentralen Herausforderung unserer Zeit nicht vorbei: dem Klimaschutz. Der durch den Menschen verursachte Klimawandel stellt alle Bereiche der Gesellschaft vor enorme Aufgaben. Das gilt für den einzelnen Bürgerinnen und Bürger ebenso wie für die Politik – und natürlich auch für die Wirtschaft. Wir nehmen diese Herausforderung an, weshalb für uns sowohl im Prozess- als auch im Produktbereich das Thema "Klima" eine herausragende Rolle spielt.

Unsere Beschäftigten spielen eine wichtige Rolle in unserem Einsatz für den Umwelt- und Klimaschutz. Nach einem im Vorjahr initiierten und erfolgreichen internen Ideenwettbewerb wollen wir in Zukunft die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bank Austria vermehrt darüber informieren, wie sie selbst einen Beitrag zum Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen leisten können.

Neben diesen Maßnahmen fördern wir die gesellschaftliche Auseinandersetzung mit dem Klimathema. Die Bank Austria hat 2008 den Österreichischen Klimaschutzpreis unterstützt, mit dem Ideen zur Bewahrung des Klimas ausgezeichnet werden.