UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Allgemeine Anfragen
Kartensperren
UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
OnlineBanking | BusinessNet
Vorlesen

Auszeichnungen

Bank Austria ist "prime"

Im aktuellen Rating von oekom research - eine der führenden Nachhaltigkeitsratingagenturen - wurde die Bank Austria mit dem Gesamtrating "C" bewertet. Das Ergebnis teilt sich in das Sozial-Rating, bei dem die Bank Austria mit "C+" bewertet wurde und das Umwelt-Rating, wo sie die Bewertung "C-" erreicht hat. Jede Kategorie macht jeweils 50% der Gesamtbewertung aus.

Mit diesem Ergebnis wird der Bank Austria der Status "prime" verliehen, der zeigt, dass die Bank zu den Besten ihrer Branche gehört.

Das oekom Corporate Rating basiert auf der weltweit umfassendsten Kriteriensammlung zur ethischen Bewertung von Unternehmen und bewertet die Verantwortung des Unternehmens gegenüber

  • den von den Unternehmensaktivitäten betroffenen Menschen (Sozialverträglichkeit)
  • der Gesellschaft und den Kulturen (Kulturverträglichkeit)
  • der natürlichen Umwelt (Umweltverträglichkeit).

Kriterien der Bewertung

Die Anstrengungen der Bank Austria im Bereich Chancengleichheit wurden mit einem "C+" gewürdigt wurden. In dieser Kategorie wurde sie für die Berücksichtigung von Chancengleichheit und Nichtdiskriminierung innerhalb ihrer Integrity-Charter und der Unterzeichnung der Joint Declaration on Equal Opportunity and Non-Discrimination“, die beide jeweils innerhalb der ganzen UniCredit Group gelten, mit einem "A+" ausgezeichnet.

Auch im Umgang mit ihren LieferantInnen ist die Bank Austria vorbildlich: Sie wurde innerhalb des Sozial-Ratings mit einer Gesamtbewertung von "B" eingestuft, unter anderem wegen der bindenden Richtlinie für potentielle LieferantInnen, die sowohl soziale als auch ökologische Kriterien beinhaltet.

Im Bereich "Community" wurde die Bank Austria mit einem "B-" bewertet. Hier flossen die Unterstützung des sozialen Engagements unserer MitarbeiterInnen, das Gift Matching Program, sowie unsere langfristig angelegten Kooperationen mit NGOs in die Bewertung ein.

In der Kategorie Umwelt bekamen die Bank Austria für ihre Strategie bezüglich Klimawandel und dessen Risiken ein "C+.

Die Schulungen der Bank Austria MitarbeiterInnen - unter anderem über die Berücksichtigung von ökologischen und sozialen Kriterien bei der Vergabe von Firmenkrediten und die Equator Priciples- wurden als "B-" eingestuft wurden. Mit einem "B-" wurden auch die Angebote der Tochterfirma Pioneer Investments im Bereich sozial verantwortliche Investitionen gewürdigt.