UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Allgemeine Anfragen
Kartensperren
UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
OnlineBanking | BusinessNet
Vorlesen

Mit dem Auto in den Urlaub

Gute Fahrt!

Mit dem Mietwagen ein Land zu erkunden wird immer beliebter. Egal ob nur für ein, zwei Tage oder für eine Rundreise, ein Kostenvergleich kann viel Geld sparen.

Bei einem Mietwagen ist nicht nur der Basispreis entscheidend, sondern vor allem die unterschiedlichen Versicherungen. Besonders kostenintensiv: Wenn Ausgangs- und Zielort nicht gleich sind – denn dann fallen Einwegmieten an.

Große Preisunterschiede

Checken Sie daher schon vor Ihrem Urlaub die verschiedenen Angebote denn bei Mietwägen gibt es große Preisunterschiede. Achten Sie darauf, welche Leistungen im Preis enthalten sind. Sind Steuern und Versicherungen dabei oder extra zu bezahlen? Falls Sie sich nicht sicher sind, fragen Sie beim Anbieter nach.

Tipp: Am besten eine Vollkaskoversicherung abschließen. Prüfen Sie vorab: Welche Schäden sind dadurch eventuell nicht gedeckt? Gibt es einen Selbstbehalt?

Auto vor Übernahme überprüfen

Überprüfen Sie Ihr Auto vor der Übernahme genau: Alle bereits vorhandenen Mängel müssen aufgelistet sein: Dellen im Blech, Kratzer in der Windschutzscheibe,  Brandlöcher oder Flecken in der Polsterung etc. Zu Ihrer eigenen Sicherheit: Fotografieren Sie diese Mängel.

Nicht vergessen: Sind alle Wagenpapiere, Ersatzreifen etc. vorhanden? Haben Sie für Notfälle die Nummer des Autovermieters griffbereit.

Übernehmen Sie am besten ein vollgetanktes Auto und bringen Sie es vollgetankt wieder zurück. So haben Sie die Kontrolle an der Tankstelle und nicht der Autovermieter.

Rückgabe

Planen Sie genug Zeit für die Rückgabe des Leihwagens ein.

Lassen Sie sich bestätigen, dass keine Mängel am Auto vorhanden sind, die nicht schon im Übergabeprotokoll vermerkt sind.