UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
Allgemeine Anfragen
Kartensperren
UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
OnlineBanking | BusinessNet
Vorlesen

Sicherheit für Unternehmen

Schutz in 7 Schritten

So schützen Sie Ihr Unternehmen in sieben Schritten:

Wenn Sie täglich nur eine halbe Stunde mit dieser Checkliste arbeiten, haben Sie in weniger als zwei Wochen die Virenanfälligkeit Ihrer Rechner reduziert, und Sie sind sicherer vor Hackern und anderen Sicherheitsverstößen.

  1. Schützen Sie Ihre Arbeitsplatzcomputer und Notebooks
    Wenn Sie das Thema Sicherheit ernst nehmen, sollten Sie folgende Punkte beachten:
    1) Halten Sie Ihre Software auf dem aktuellsten Stand,
    2) schützen Sie Ihre Computer vor Viren, und
    3) richten Sie eine Firewall ein.

  2. Sichern Sie Ihre Daten
    Um Ihre Geschäftsdaten zu schützen, müssen Sie sichergehen, dass regelmäßig Sicherungskopien erstellt werden. Auch das Einrichten von Zugriffsberechtigungen und der Einsatz von Datenverschlüsselung tragen zu erhöhter Sicherheit bei.

  3. Machen Sie Ihren Internetzugang sicher
    Webseiten, Pop-ups und Animationen können Gefahren bergen. Legen Sie daher Regeln für die Internetnutzung fest, um Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter zu schützen.

  4. Schützen Sie Ihr Netzwerk
    Remote-Zugriff auf Ihr Netzwerk mag zwar für den Geschäftsbetrieb unabdingbar sein, stellt jedoch auch ein Sicherheitsrisiko dar. Verwenden Sie daher sichere Kennwörter, und seien Sie bei drahtlosen Netzwerken besonders vorsichtig.

  5. Schützen Sie Ihre Server
    Ihre Server stellen die Kommandozentrale des Netzwerks dar. Ist deren Sicherheit nicht mehr gewährleistet, ist das gesamte Netzwerk gefährdet. Der Schutz Ihres Unternehmens setzt den Schutz Ihrer Server voraus.

  6. Machen Sie wichtige Unternehmensanwendungen sicher
    Stellen Sie sicher, dass alle Anwendungen, die für Ihren Geschäftsbetrieb unerlässlich sind, rund um die Uhr geschützt sind. Interne und externe Sicherheitslücken können zu Daten- und Produktivitätsverlust oder auch schlimmeren Folgen führen.

  7. Nutzen Sie eine zentrale Verwaltung Ihrer Computer
    Wenn keine strengen administrativen Vorgehensweisen festgelegt sind, können die von Ihnen zum Schutz des Unternehmens ergriffenen Sicherheitsmaßnahmen versehentlich durch Benutzer gefährdet werden.